DGAP-Adhoc Kardex erwirbt die Mehrheit an Robomotive (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.05.2020, 06:31  |  134   |   |   

Kardex erwirbt die Mehrheit an Robomotive

^
EQS Group-Ad-hoc: Kardex AG / Schlagwort(e):
Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
Kardex erwirbt die Mehrheit an Robomotive

18.05.2020 / 06:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Medienmitteilung

Zürich, 18. Mai 2020

Kardex erwirbt die Mehrheit an Robomotive

Kardex erwirbt die Mehrheit an der niederländischen Firma Robomotive. Das seit 2011 bestehende Unternehmen entwickelt und implementiert smarte Robotertechnologien. Das Alleinstellungsmerkmal von Robomotive ist die Nachbildung der adaptiven Auge-Hand-Koordination des Menschen mit Hilfe von Robotern, 3D-Kameras, Greifern und intelligenten Software-Algorithmen. Diese Kombination von Soft- und Hardware ermöglicht das Erkennen, Lokalisieren und Greifen von Objekten ohne Einlernprozesse verwenden zu müssen.

Kardex erweitert durch die Beteiligung ihre Angebotspalette im Bereich der Kommissionierung. Kardex CEO Jens Fankhänel betont: "Wir besetzen zusammen mit Robomotive ein wichtiges, strategisches Zukunftsthema der Intralogistik. Die automatische Kommissionierung im Full Case, aber auch im Item Pick-Bereich, wird eine immer wichtigere Rolle in der Distributions- und Produktionslogistik einnehmen. Zusammen mit Robomotive können wir unser Portfolio um vollintegrierte, automatisierte Kommissionierlösungen zu ergänzen."

Mit ihren standardisierten Produkten "Pickmate" zur Palettierung und Depalettierung von Mischgebinden und "ItemPicker" für den Einzelzugriff von kleinteiligen Artikeln aus einem ungeordneten Verbund, hat Robomotive bereits vielzählige Anwendungen im Logistikbereich erfolgreich umgesetzt.

Michael Vermeer, Gründer und CEO von Robomotive, zeigt sich begeistert: "Mit Kardex konnten wir einen strategischen Partner gewinnen, der im Logistikumfeld zu Hause ist. Die Produkte von Kardex und die Technologie von Robomotive ergänzen sich hervorragend für Lösungen zur vollautomatischen Kommissionierung von Artikeln. Unsere Anwendungen gewinnen damit ein weltweites Vertriebs- und Servicenetzwerk. Ich freue mich besonders, dass der unternehmerische Ansatz und die Innovationskraft von Robomotive beibehalten werden kann."

Seite 1 von 3
Kardex Holding Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc Kardex erwirbt die Mehrheit an Robomotive (deutsch) Kardex erwirbt die Mehrheit an Robomotive ^ EQS Group-Ad-hoc: Kardex AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung Kardex erwirbt die Mehrheit an Robomotive 18.05.2020 / 06:30 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel