Salzgitter Gedanken zur Deutsche Stahl AG

Nachrichtenquelle: 4investors
22.05.2020, 11:45  |  153   |   |   
Für 2019 wird Salzgitter keine Dividende zahlen. Den ursprünglichen Vorschlag von 0,20 Euro je Aktie hat das Unternehmen zurückgezogen. Erstmals seit dem Börsengang 1998 wird es somit für die Aktionäre keine Ausschüttung geben. Die Analysten von Independent Research verstehen den Schritt von Salzgitter.

Die Krise macht sich überall bemerkbar, 2019 hat Salzgitter einen Verlust je Aktie von 4,46 Euro erwirtschaftet, die ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Salzgitter Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Salzgitter für 33,33 statt Aurubis für 46,46 - bingo, bingo, bingo!
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroBörseDividendeAnalystenBörsengang


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel