Covestro Kürzung der Dividende ist kein Problem

Nachrichtenquelle: 4investors
22.05.2020, 12:31  |  271   |   |   
Für 2019 will Covestro eine Dividende von 1,20 Euro auszahlen. Bisher sollte es wie im Vorjahr 2,40 Euro je Aktie für die Aktionäre geben. Auch Covestro will Liquidität sichern und verringert daher die Dividende. Die Kürzung spart fast 220 Millionen Euro ein.

Für das Gesamtjahr rechnet Covestro mit einem bereinigten EBITDA von 0,7 Milliarden Euro bis 1,2 Milliarden Euro (Vorjahr: 1,6 Milliarden Euro). Bei Mitbewerbern ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Covestro Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDividende


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel