CGTN Fünf-Jahres-Pläne skizzieren Chinas zukünftige Entwicklung

Nachrichtenagentur: news aktuell
22.05.2020, 14:45  |  149   |   |   
Peking (ots/PRNewswire) - Mit Chinas Fünf-Jahres-Plan (FJP) wird die
wirtschaftliche und soziale Entwicklung für die kommenden fünf Jahre geplant.
CGTN hat kürzlich eine interaktive Seite eingerichtet, auf der alle
Fünf-Jahres-Pläne von China seit 1953 aufgeführt sind.

Zugang auf die interaktive Seite von CGTN über Fünfjahrespläne: Die Zukunft
gestalten (https://news.cgtn.com/event/2020/Designing-The-Future/index.html)

Der erste FJP wurde 1953 aufgestellt. Insgesamt wurden dreizehn
Fünf-Jahres-Pläne aufgestellt und umgesetzt, mit Ausnahme des Zeitraums zwischen
1963 und 1965, als wirtschaftliche Anpassungen vorgenommen wurden.

2020 ist das letzte Jahr des dreizehnten FJP. Momentan arbeitet China am
vierzehnten Plan. Alle Augen werden auf die jährlichen Plenartagungen (Lianghui)
in China Ende Mai gerichtet sein, auf denen weitere Einzelheiten bekannt gegeben
werden sollen.

CGTN hat die Fünf-Jahres-Pläne von China in Bezug auf Länge, Hauptziele und
Pläne für Industrie, Landwirtschaft, Gesundheit, Regierungsführung, Wissenschaft
und Technologie, Umwelt, Außenhandel und nationale Verteidigung analysiert und
visualisiert.

Der Plan enthält detaillierte Ziele und Richtlinien zu wirtschaftlichen,
sozialen, bildungspolitischen und ökologischen Fragen. Die primären Punkte
beinhalten Ziele für Wirtschaftswachstum sowie Leitlinien für
Wirtschaftsreformen und industrielle Umstrukturierung.

Vom ersten bis zum dreizehnten FJP

Nach der Gründung der Volksrepublik China im Jahr 1949 durchlief Chinas
Wirtschaft eine Erholungsphase. Im Jahr 1953 stellte die Zentralregierung den
ersten FJP auf (1953-1957), der darauf abzielte, China von einem Agrarland in
ein entwickeltes Industrieland mit Fokus auf die Entwicklung der Schwerindustrie
zu verwandeln.

Die nächsten fünf FJP legten den Schwerpunkt auf die landwirtschaftliche und
industrielle Entwicklung. Der zweite FJP (1958-1963) setzte die industrielle
Entwicklung mit Fokus auf die Schwerindustrie fort. Die Hauptaufgaben des
dritten FJP (1966-1970) bestanden in der Entwicklung der Landwirtschaft und der
Stärkung der grundlegenden Industrien. Die vierte FJP (1971-1975) setzte Ziele
für die Produktion von Landwirtschaft und Industrie sowie für Investitionen in
die Infrastruktur. Mit dem fünften FJP (1976-1980) sollte ein unabhängiges und
relativ vollständiges Industriesystem aufgebaut werden.

Vom zweiten bis zum fünften FJP befand sich die chinesische Regierung in einer
Phase der Erkundung, in der eigene mittel- bis langfristige
Entwicklungsleitlinien aufgestellt und umgesetzt wurden. Die Ziele wurden an das
Seite 1 von 2
Kohlendioxid jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
MarktwirtschaftChinaLandLandwirtschaftCGT


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel