Moderna – geht es so wie bei Biontech?

Gastautor: Daniel Saurenz
24.05.2020, 08:00  |  389   |   |   

Börse_Dax9000_2_SymbolCorona hat die Investmentlandschaft gehörig durcheinander gebracht. Werte wie TUI oder Lufthansa kannten lange nur den Weg gen Süden, während Corona-Profiteure auch an der Börse ihre Abnehmer fanden. Der heißeste Zock in den vergangenen Wochen waren die Impfstoffhersteller. Die US-Behörden haben  14 Unternehmen als aussichtsreich eingestuft, einen Covid-19-Impfstoff zu entwickeln. Moderna und Biontech gehören auch dazu. In unserem Börsendienst haben wir in der vergangenen Woche einen Bull auf Moderna vorgestellt. Anleger sollten die Risiken jedoch im Auge behalten. Die Bewertung ist teilweise auch mit Corona-Fantasie absurd. Moderna notiert beispielsweise schon zu einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von 413 und zu einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von 14,5.

Diesen Artikel teilen

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseAnlegerLufthansaBuchwertImpfstoff


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel