Neuer Deal: EMX Royalty-Partner Sienna Resources gibt Gas in Skandinavien!

25.05.2020, 14:04  |  303   |   |   

EMX Royalty-Partner Sienna Resources treibt in Schweden die Exploration voran. Jetzt hat das kanadische Unternehmen von EMX in Finnland auch noch das Kuusamo-Projekt gekauft. Skandinavien ist eines der Fokusländer des Royaltyunternehmens.

Platinmetalle in Schweden und Finnland bringen EMX Mehrwert

EMX Royalty (2,40 CAD, 1,56 Euro; CA36873J1075)  hat mit dem Konzern Sienna Resources einen starken Partner in Skandinavien gefunden. Dies bezeugt der neueste Deal. Sienna Resources bekommt demnach die Option, das Kuusamo Nickel-Kupfer-Projekt in Finnland von EMX zu erwerben. EMX erhält dafür eine dreiprozentige Lizenzgebühr, Vorauszahlungen und Bargeld (für Exploration und Anschaffungskosten). Sienna Resources hat im Gegenzug die Arbeitsverpflichung. Das Kuusamo-Batteriemetall-Projekt liegt nahe dem Kaukua-Projekt, das von Palladium One entwickelt wird. An diesem besitzt EMX eine zweiprozentige NSR-Gebühr. Somit erstreckt sich die Beziehung zwischen EMX und Sienna Resources jetzt nicht nur auf Schweden, sondern zusätzlich auch auf Finnland. Durch diese neue Vereinbarung wird EMX weitere Aktien von Sienna Resources erhalten. Zuvor hatte EMX in Schweden bereits das Slättberg-Projekt an Sienna Resources verkauft. Nun wird Sienna dort immer agiler. Damit könnte Slättberg zu einem Aushängeschild für das erfolgreiche Geschäftsmodell von EMX Royalty werden. Denn über Zahlungen und Beteiligungen an Bergbauunternehmen, die dafür Explorationsobjekte von EMX übernehmen, fließt den EMX-Anteilseignern Mehrwert zu. Ist das Projekt dann schlussendlich erfolgreich, profitiert EMX langfristig über die Lizenzeinnahmen (Royaltys).

Bohrungen in Slättberg eingeleitet, Ziele ausgewählt

Mitte Mai hat Sienna Resources den norwegischen Service-Konzern Arctic Drilling AS damit beauftragt, ein breit angelegtes Bohrprogramm auf dem Platin-Palladium-Projekt Slättberg in Schweden durchzuführen. In einem vorangegangenen Bohrprogramm hat Sienna bis zu 4,15 Gramm Platinmetalle je Tonne Gestein auf dem eigentlich als Nickel-Liegenschaft geltenden Gelände gefunden. Auf diesem Erfolg basierend soll nun das neue Bohrprogramm ausgeführt werden. Die Grundlagen durch das letzte Bohren sowie elektromagnetische Voruntersuchungen und historische Daten scheinen bereitet für ein erfolgreiches Bohrprogramm. Dies würde dann zum einen die EMX-Beteiligung an Sienna aufwerten. Immerhin bekam EMX beim Slättberg-Verkauf 3 Mio. Sienna-Aktien und könnte bei Explorationserfolgen weitere 3 Mio. erhalten. Auch die Zukunftsaussichten auf monetäre Zuflüsse steigen. Zum anderen würde ein Erfolg aber über die erhöhte Aufmerksamkeit des Marktes für Slättberg auch die Reputation von EMX Royalty als Partner bei anderen Projekten erhöhen. Dies ist für das Management rund um CEO David Cole besonders wichtig, da EMX in Skandinavien mehrere Projekte besitzt und veroptionieren bzw. verkaufen kann.

EMX stark in Schweden, Norwegen und Finnland

Neben Slättberg in Schweden besitzt EMX im Platinsektor noch ein zweiprozentiges Royalty (NSR) beim Kaukua-Projekt von Palladium One in Finnland. Dieses NSR kaufte EMX im ersten Quartal 2020. Allein im ersten Quartal 2020 verkaufte EMX in Skandinavien zudem weitere fünf Projekte an zwei Explorationsunternehmen, so ist es dem Quartalsbericht zum 31. März zu entnehmen. Als Gegenleistung wurden wieder Beteiligungen an den übernehmenden Unternehmen genommen, dazu Zahlungen bei Erreichen festgelegter Ziele sowie Net Smelter Royaltys (NSR, Lizenzgebühren) auf eine zukünftige Metallproduktion.
„EMX ist ein führendes Explorationsunternehmen und Halter von Mineralrechten in Skandinavien“, steht dazu im Bericht zum 1. Quartal 2020. Denn neben Schweden und Finnland ist der Fußabdruck von EMX Royalty auch in Norwegen zu finden. Dort ist Playfair Mining der Partner der Wahl. Mit künstlicher Intelligenz versucht Playfair, die von EMX übernommenen Explorationsprojekte voranzutreiben und damit aufzuwerten, was dann auch den EMX-Aktionären zugutekommt.

Weltweit aktiv mit einigen Rosinen im Kuchen

Das Geschäftsmodell von EMX ist jedoch bei weitem nicht auf Skandinavien beschränkt. Die EMX-Projekte (Royalty-Verträge, Beteiligungen, Meilensteinzahlungen bei Projekten) sind weltweit zu finden, von Skandinavien über die USA, Chile und Australien bis Haiti, die Türkei und Serbien. Zum Beispiel besitzt EMX in Nevada ein sehr aussichtsreiches 1 Prozent-Royalty mit laufendem Cashflow mit dem Joint Venture zwischen Barrick Gold und Newmont bei der Leeville-Liegenschaft mit mehreren Projekten.
Bei der Timok-Liegenschaft in Serbien besitzt EMX ein 0,5-Prozent-NSR. Betreiber der zukünftigen Kupfer-Gold-Mine, die 2022 in Produktion gehen soll, ist der chinesische Bergbaukonzern Zijin Mining. Das gesamte Projekt besitzt aus heutiger Sicht einen Wert in Milliardenhöhe. Wobei davon auszugehen ist, dass Zijin durch Exploration weiteren Wert hinzufügen dürfte. Die zukünftig zu erwarteten Royalty-Zahlungen wären allein schon ein „Company-Maker“. Anteilseigner profitieren somit von sehr zukunftsorientierten Maßnahmen des Managements und von steigenden Rohstoffpreisen. Hinzu kommt eine breite Diversifikation auf verschiedenste Projekte im Edelmetall- und Industriemetall-Sektor. Verschiedene juristische Destinationen, vornehmlich in politisch stabilen Staaten, die bergbaufreundlich sind, helfen ebenfalls das Risiko einzuschränken.

 

Aktieninfo EMX Royalty Corporation

Börsenkürzel TSX-V/NYSE: EMX
ISIN: CA26873J1075
Aktueller Aktienkurs: 2,40 CAD | 1,56 Euro
Ausstehende Aktien: 83.856.060
Optionen/Warrants: 6.473.900
Voll verwässert: 90.329.960

Börsenwert: 216,79Mio. CAD
Aktionäre: Stephens Investment (12,6%), Sprott Global (5,7%), Insider/Management (14,8%), Newmont Goldcorp (5,8%), Ninepoint Management (5,2%), Antofagasta (1,7%), U.S. Global Investors (1,1%), Adrian Day Asset Management (4,8%).

Weitere Informationen zu EMX Royalty sowie eine aktuelle Unternehmenspräsentation finden Sie unter https://www.emxroyalty.com.

Das könnte Sie auch interessieren:


Tipp: Abonnieren Sie HIER unseren kostenlosen RohstoffBrief-Newsletter und verpassen Sie künftig keine kursbewegende News mehr. Ihre Daten werden keinesfalls an externe Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

Bilder/Graphiken: TK News Services UG (haftungsbeschränkt), EMX Royalty, Stockwatch

____________________________________________________________________________________

DISCLAIMER. BITTE UNBEDINGT BEACHTEN!

INTERESSENKONFLIKT: Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) hat vom besprochenen Unternehmen für diesen Artikel eine Vergütung erhalten! Hierdurch entsteht ein eindeutiger Interessenkonflikt! Bitte beachten Sie daher die weiteren Hinweise auf Interessenkonflikte! Unter dem Namen „Investor Magazin Rohstoff-Werte“ betreibt die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) ein Wikifolio, dass mit Echtgeld in Rohstoffaktien, Derivate, ETF und andere Wertpapiere aus dem Rohstoffbereich investiert. Dadurch entstehen Interessenkonflikte mit den auf www.rohstoffbrief.com (sowie zugehörigen Seiten in Sozialen Medien wie Facebook, Twitter etc.) erwähnten und besprochenen Wertpapieren. Bitte berücksichtigen Sie dies sowie auch den Disclaimer und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Wikifolio (siehe hier). Bitte beachten Sie zudem die weiteren Hinweise auf Interessenkonflikte!
RISIKOHINWEIS: Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) als Herausgeber von Rohstoffbrief.com weist grundsätzlich darauf hin, dass der Erwerb von Wertpapieren jeglicher Art hohe Risiken birgt, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) als Herausgeber von Rohstoffbrief.com weist darauf hin, dass jegliche Artikel auf Rohstoffbrief.com oder per Newsletter oder auf Sozialen Medien verbreiteten Artikel explizit nicht zum Kauf, Verkauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren jeglicher Art aufrufen. Es kommt weder eine Anlageberatung noch ein Anlagevermittlungsvertrag mit dem jeweiligen Verfasser oder Leser zustande. Die hier dargestellten Informationen beziehen sich auf das Unternehmen und nicht auf die persönliche Situation des Lesers. Bei Aktien-Investments, insbesondere im Bereich der Penny-Stocks, kann es jederzeit zu Risiken kommen, die bis zu einem Totalverlust des angelegten Kapitals führen können. Das gesamte Informationsangebot der TK News Services UG (haftungsbeschränkt) stellt grundsätzlich kein Angebot zum Kauf oder zum Verkauf von Wert- und Schuldpapieren jeglicher Art dar. Bitte nehmen Sie vor einem Investment in jedem Fall Kontakt zu ihrem Bankberater oder einen anderen Berater ihres Vertrauens auf und lassen sich umfassend in jeglicher Hinsicht beraten. Zudem weisen wir darauf hin, dass sich die Rahmenbedingungen für ein Unternehmen aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen vollkommen ändern können, was wiederum positiv oder negativ auf die Entwicklung der Wertpapiere wirken kann.
INTERESSENKONFLIKT: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34 WpHG i.V.m. FinAnV: Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter, Berater und freie Redakteure des Unternehmens können jederzeit Aktien an allen im Informationsangebot von Rohstoffbrief.com vorgestellten Unternehmen halten, kaufen oder verkaufen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Zudem wird die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) regelmäßig damit beauftragt, Werbetexte für Unternehmen zu erstellen. Hierfür erhält der Betreiber von Rohstoffbrief.com eine Vergütung, Daher ist eine unabhängige Berichterstattung in diesen Fällen nicht möglich und wird auch nicht angestrebt. Wenn die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) eine Vergütung in welcher Form auch immer für einen Artikel erhält, ist dieser Artikel entsprechend gekennzeichnet. Zudem weisen wir gerne auf die Broschüren der BaFin zum Schutz vor unseriösen Angeboten hin:
– Geldanlage – Wie Sie unseriöse Anbieter erkennen (pdf/113 KB)
– Wertpapiergeschäfte – Was Sie als Anleger beachten sollten (pdf/326 KB)
DATENSCHUTZ: Aufgrund der neuen Datenschutz Grundverordnung haben wir unsere Datenschutzerklärungaktualisiert. Sie können sich für unseren wöchentlichen, kostenlosen Newsletter hier anmelden, E-Mail-Adresse reicht. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir geben Ihre Daten NICHT an externe Dritte weiter.
RECHERCHE: Bei aller kritischen Sorgfalt hinsichtlich der Zusammenstellung und Überprüfung unserer Quellen, wie etwa offiziellen Mitteilungen der Unternehmen, Interviews von Unternehmensvertretern, Analystenkommentaren oder Einschätzungen von externen Dritten, können wir keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der in den Quellen dargestellten Sachverhalte geben. Dies gilt ebenso für alle von unseren Gesprächspartnern in Interviews geäußerten Darstellungen, Zahlen, Planungen und Beurteilungen sowie alle weiteren Aussagen bezüglich Wert- und Schuldpapieren jeglicher Art. Dies gilt insbesondere für in die Zukunft gerichtete Aussagen. Zudem können sich die Sachverhalte nach Veröffentlichung der Artikel verändern. Die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen bzw. dieser Besprechungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, wird kategorisch ausgeschlossen.
SYMMETRIEN: Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) als Betreiber des Informationsangebots von Rohstoffbrief.com weist darauf hin, dass durch gleichzeitige Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen verschiedener Börsenmedien, Analysten oder weiterer Beteiligter am Finanzmarkt der Kurs der besprochenen Aktien oder Wert- und Schuldpapiere positiv als auch negativ beeinflusst werden kann. Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) als Herausgeber kann auf die Empfehlungen und Besprechungen der genannten Gruppen keinen Einfluss nehmen.
KEINE FINANZANALYSE: Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) als Herausgeber von Rohstoffbrief.com weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den Besprechungen auf Rohstoffbrief.com um keine Finanzanalysen nach deutschem Kapitalmarktrecht handelt, sondern um journalistische und/oder werbliche Texte. Sie erfüllen deshalb nicht die Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen bzw. Anlageempfehlungen.
GEOGRAPHISCHE EINGRENZUNG: Die Nutzung dieses Informationsangebots ist ausschließlich natürlichen Personen vorbehalten, die ihren dauerhaften Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Allen anderen natürlichen oder juristischen Personen oder Personengruppen ist die Nutzung, wie auch der Zugang zu dieser Webseite nicht gestattet. Diese Einschränkung gilt für alle im Ausland lebenden natürlichen und juristischen Personen oder Personengruppen, insbesondere Staatsbürgern der USA, Kanadas, Australiens oder Großbritanniens. Die Informationen auf dieser Webseite dürfen weder direkt noch indirekt in die USA, Großbritannien, Australien oder Kanada oder an Personen und Personengruppen, die ihren Wohnsitz in Kanada, USA, Australien oder in Großbritannien haben, übermittelt werden, noch in deren Territorium gebracht oder dort verteilt werden.
URHEBERRECHT: Der Inhalt und die Struktur von www.rohstoffbrief.com sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der TK NEWS SERVICES UG (haftungsbeschränkt). Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Betreibers weder in irgendeiner Form verwendet noch reproduziert werden, auch nicht auszugsweise. Der Betreiber ist bestrebt, in allen seinen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken und Texte zu beachten und nur vom ihm selbst erstellte Grafiken und Texte zu nutzen. Bei der Verwendung von Grafiken und Texten Dritter werden lizenzfreie Quellen genutzt und genannt. Es gilt zu beachten: Allein aufgrund der bloßen Nennung oder Nichtnennung von Rechten Dritter ist nicht der Schluss zu ziehen, dass diese nicht geschützt sind! Sollte der Betreiber dennoch gegen Rechte Dritter verstoßen, so wird er unter dem Vorbehalt der Prüfung unverzüglich jegliche Dateien entfernen, sofern er auf die Rechtsverletzung schriftlich hingewiesen wurde.

EMX Royalty Corporation Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel