DLR-Studie Lufthansa hat an ihren Heimatflughäfen deutlich höhere Marktanteile als ihre Wettbewerber an ihren Hauptairports

Nachrichtenagentur: news aktuell
30.05.2020, 02:10  |  118   |   |   
Düsseldorf (ots) - Die Deutsche Lufthansa hat an ihren zwei wichtigsten
Flughäfen Frankfurt und München deutlich höhere Marktanteile als ihre
Konkurrenten an ihren jeweiligen Hauptairports. Das zeigen Berechnungen des
Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) für die Düsseldorfer
"Rheinische Post" (Samstags). Laut der Analyse hatte Lufthansa im Jahr 2019
inklusive Eurowings, Swiss, Austrian und Brussels in Frankfurt einen Anteil von
66,4 Prozent der Starts, in München waren es 67,8 Prozent. In Amsterdam kam die
Gruppe KLM/Air France auf einen Anteil von 53,3 Prozent, in Paris Charles de
Gaulle auf 52 Prozent. In London Heathrow erreichte die IAG-Gruppe (British
Airways/Iberia inklusive Vueling) 51, 7 Prozent, in Madrid 48,8 Prozent laut
DLR.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4610099
OTS: Rheinische Post
Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel