Börse Daily am Sonntag mit DAX, Gold, Adidas, Vonovia, Deutsche Wohnen, Amazon, Caterpillar, Micron

31.05.2020, 08:00  |  1534   |   |   

statistisch ist der Mai eigentlich kein guter Börsenmonat. In diesem Jahr zeigt sich der Mai allerdings von seiner Glanzseite und besticht mit nach oben laufenden Notierungen. So wird sich machner Anleger verwundert die Augen reiben: Steigende Kurse trotz Corona und trotz des daraus folgenden Wirtschaftseinbruchs? Die Antwort liegt in den Folgen der Corona-Krise!

Das Geld war schon vor der Corona-Pandemie billig. Mit den atemberaubenden Hilfspaketen von Politik und Notenbanken ist das Geld aber noch billiger geworden. Zudem mangelt es an Investitionsmöglichkeiten, die sich aktuell noch als sinnvoll erweisen. Somit zieht der Aktienmarkt das billige Geld an und sorgt für entsprechende Gewinne. Ob diese gerechtfertigt sind, bleibt offen.

Aktuell ist der DAX – gemessen an den Gewinnen der einzelnen Werte – schon fast zu teuer. Daher dürften es eher unbedarfte Anleger sein, die aktuell kaufen. Das führt aber wegen des Performancedrucks dazu, dass auch andere Adressen kaufen, da ihnen die Kurse davonlaufen. Aus technischer Sicht ist der Index am Ausbruch über 11700 Punkten gescheitert.

Er hat aber die Kurslücke von Anfang März bis 11500 Punkte geschlossen. Der Index könnte mit der aktuell durchaus beachtlichen Kraft auch das Gap zwischen 11700 bis 11900 Punkte schließen. Dann wird die Luft aber dünn. Spätestens bei rund 12250 Punkten trifft der Index dann allerdings auf einen deutlichen Widerstand durch die Hochs von Anfang März.

Gold: Chance von 38 Prozent p.a.

(26.05.2020) Der Goldpreis profitierte in den vergangenen Wochen von seiner Eigenschaft als Krisenmetall. Doch nun könnte der Goldpreis allmählich an seine Grenzen stoßen. Mit einem StayLow-Optionsschein kann man auf dieses Ende der Gold-Rally setzen. Lesen Sie hier weiter.

Adidas: Aktien in zweiter Kaufwelle?!

(26.05.2020) Die Adidas-Aktie hängt dem Gesamtindex eindeutig hinterher. Doch die Lage aus technischer Sicht verbessert sich zusehends und birgt noch weiteres Potenzial. Offenbar wurde nämlich in der abgelaufenen Woche eine zweite große Kaufwelle gestartet. Lesen Sie hier weiter.

Caterpillar glänzt mit Kaufsignal

(28.05.2020) Wertpapiere des US-Baumaschinenherstellers Caterpillar haben zur Wochenmitte ihren diesjährigen Abwärtstrend überwunden. Nun muss nur noch ein Wochenschlusskurs her, damit ein Einstieg erfolgversprechend wird. Wir schauen uns den Basiswert genauer an. Lesen Sie hier weiter.

Seite 1 von 3
Gold jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige


Diskussion: Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 29.05.2020
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseGoldGeldDAXAdidas


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel