Aroundtown startet Rückkauf eigener Aktien

Nachrichtenquelle: 4investors
02.06.2020, 13:51  |  200   |   |   
Der Immobilienkonzern Aroundtown will eigene Aktien zurückkaufen. Das heute beschlossene Rückkaufprogramm soll ein Volumen von bis zu 500 Millionen Euro haben, heißt es in einer Mitteilung der Gesellschaft. Es sollen bis zu 120 Millionen eigene Anteilscheine zurückgekauft werden - rund 8,9 Prozent der gesamten stimmberechtigten Aktien. Der Start der Rückkäufe ist auf den 3. Juni 2020 terminiert. Das Programm soll bis zum 31. ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Aroundtown Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAktienImmobilienImmobilienkonzern


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel