Argo Gold Eric Sprott kauft sich bei Argo Gold ein

Anzeige
Gastautor: Daniel Schaad
03.06.2020, 07:32  |  3426   |   



Der Goldpreis hat nicht zuletzt durch die Unsicherheit bezüglich der Virusthematik eine fulminante Rallye hingelegt. Vor kurzem wurde mit über 1.750 USD/oz ein neues 7 Jahreshoch erreicht. Momentan geht es leicht auf ca. 1.710 USD/oz zurück. Für die meisten Goldproduzenten ein sehr lukratives Umfeld – die Gewinne sprudeln. Auch Aktien von Junior-Explorern (also Firmen die erst noch nach ökonomischen Gold- oder Silberlagerstätten suchen und noch nicht in Produktion sind) sind wieder in den Blickpunkt der Anleger gerückt.

Am 24. März 2020 verzeichnete der Goldpreis in USD sogar den größten Tagesanstieg seit März 2009.

Anhand des stockreport.de Musterdepotwertes Teranga Gold (TSX: TGZ / A2DRE1) können wir die Kurskapriolen der letzten Wochen schön sehen. Von rund 8 CAD (kanadische Dollar) in der "Vor Corona Zeit" ging es binnen weniger Tage fast schnurstracks bis auf ein Tief von 3,86 CAD nach unten. Die Erholung setzte jedoch genauso schnell und fulminant ein, wie der Crash kam, und beförderte die Aktie auf ein neues Hoch bei über 11 CAD. Es hat sich hier also ausgezahlt die Ruhe zu bewahren und ganz rational begründet die Aktie weiter zu halten. Seit unserem Kauf von Teranga Gold vor einigen Jahren bei 2 CAD ist inzwischen ein Gewinn von +441% aufgelaufen.

 


GOLDPREIS – technische Lage

www.stockreport.de


Der Ausbruch aus dem über 5 Jahre andauernden Widerstand bei rund 1.350 USD/oz ist bereits mitte des Jahres 2019 eindrucksvoll gelungen. Seitdem ging es hier dynamisch nach oben. Die Minenaktien haben die Bewegung sensationell gut mitgemacht.

Ziel auf Sicht der nächsten 3 Jahre+ ganz klar die alten Hochs um 1.850 USD (intraday Hoch am 06.09.2011 war bei 1.920,25 USD). Gelingt der Sprung darüber ist technisch alles offen. Das wird dann auch der Zeitpunkt sein wenn die Masse "aufwacht" und die Notierungen der Minenaktien in die Stratosphäre schießen lassen wird.

www.stockreport.de
 

Die Argo (altgriechisch ἡ Ἀργώ) war der antiken griechischen Sage nach das „sagenhaft“ schnelle Schiff, mit dem der griechische Held Jason und die ihn begleitenden Argonauten das Goldene Vlies holen wollten. Nach der griechischen Mythologie wurde das Schiff von Athene in den Himmel versetzt und ist nun als Sternenbild am südlichen Sternenhimmel zu sehen.

ARGO GOLD (CSE: ARQ / WKN: A2ASDS) (Kurs) hat zwar nichts mit der Schifffahrt zu tun, jedoch ist man auch hier auf der Suche nach Gold. Vornehmlich auf seinem Flagschiffprojekt namens "Uchi Gold" in Northwest Ontario, nicht weit entfernt von Great Bear Resources und dem Dixie Gold Projekt, die in den letzten zwei Jahren zu den absoluten Top-Performern am gesamten kanadischen Aktienmarkt zählt. Nach der ersten Discovery mitte des Jahres 2018 ging es für Great Bear Resources von 0,75 CAD auf aktuell rund 12 CAD oder um +1.500% nach oben.

 

www.stockreport.de


* * Sie wollen in Zukunft auch solche Gewinne erzielen? Hier gehts zum stockreport.de PREMIUM-Abo: www.stockreport.de/neuanmeldung.asp

ERIC SPROTT IST GRÖßTER AKTIONÄR VON ARGO GOLD
Im Februar 2020 zeichnete Minen-Investment-Legende Eric Sprott (Link) das komplette Private Placement alleine und hält nun 22% aller Aktien von Argo Gold (Kurs). Rechnet man die Warrants mit ein, so kommt er sogar auf 36%. Möglicherweise sieht er hier die nächste Story vergleichbar mit Great Bear entstehen.

Insgesamt nahm Argo Gold damit frisches Kapital in Höhe von 1,008 Mio. CAD (kanadische Dollar) ein, das man nun in die Exploration seines Uchi Goldprojekts investieren wird.

www.stockreport.de

Quelle: Argo Gold

UCHI GOLD PROJEKT
Laut Unternehmensangaben hat Argo Gold derzeit 8 Projekte im Portfolio. Bei 6 davon handelt es sich um Goldprojekte, welches durch ein Kobalt- und ein Zink-Silber Explorationsprojekt ergänzt wird.

Der Fokus liegt derzeit jedoch auf dem Uchi Gold Projekt, das wir uns mal näher ansehen.
Die Liegenschaft erstreckt sich über eine Fläche von 22 qkm und liegt im Nordwesten Ontarios, im sogenannten Red Lake Gebiet. In diesem Gebiet wurden historisch aus bis dato 29 Goldminen sagenhafte 30 Mio. Unzen Gold gefördert.

Erste Explorationsarbeiten gehen lt. diesem Dokument (Link) bis in das Jahr 1969 zurück, zeigen jedoch keine konkreten Ergebnisse. Aus dem Jahr 1994 gibt es jedoch Bohrergebnisse der Woco Erzvene, die Bestandteil des Uchi Goldprojekt ist.

 

www.stockreport.de

Quelle: Argo Gold
Highlight ist dabei ein Abschnitt über 6,9 Feet mit 4,087 Unzen Gold je Tonne. Das entspricht 2,10m mit 127 g/t.

Weitere Highlights aus früheren Bohrprogrammen sind lt Unternehmenspräsentation (Link):

• 132 g/t Gold über 1,8m
• 65 g/t Gold über 1,83m
• 62 g/t Gold über 3,6m

Was viele noch nicht wissen: Kein geringerer als Barrick Gold ist direkter Projektnachbar von Argo Gold. Auf den Liegenschaften von Barrick befinden sich gleich vier historische Minen, von denen zwei sogar noch über Goldreserven verfügen. Es sollte klar sein, dass die Erzvenen, nicht einfach an der Grundstücksgrenze enden, sondern in das nebenstehende Gebiet übergehen.

 

www.stockreport.de

Quelle: Argo Gold

In schwarz die Gebiete von Barrick Gold. In blau die von Argo Gold. Lila beschreibt die komplette "Uchi Gold Formation".

 

www.stockreport.de

Quelle: Argo Gold

Erwähnenswert ist auch, dass sich das Dixie Goldprojekt von Great Bear Resources auf derselben vulkanischen Gesteinsformation befindet wie das Uchi Goldprojekt von Argo Gold. Jedoch erstreckt sich Dixie über eine Fläche von 91 qkm und Uchi über 22 qkm (Quadratkilometer).
Zu den bislang bestern Bohrergebnissen von Great Bear Resources zählten:

• 190,78 g/t Gold über 5,9m
• 68,76 g/t Gold über 7m
• 30,15 g/t Gold über 7,25m

Zum Vergleich Argo Gold:

• 127 g/t über 2,10m
• 132 g/t Gold über 1,8m
• 65 g/t Gold über 1,83m
• 62 g/t Gold über 3,6m

Mit dem kürzlich eingenommen Kapital von rund 1 Mio. CAD ist es nun an der Zeit, dass Argo Gold ein neues Bohrprogramm auflegt und damit den Markt und die Anleger überzeugen kann.

In der letzten Pressemeldung vom 16. April (Link): kündigte man an, dass man auf Uchi Gold ein "Sommer Explorations Programm“ und anschließend ein Bohrprogramm plant. Auch auf dem Abbi Lake Goldprojekt möchte man weiter arbeiten.

Im Original heißt es:

… continues to advance the flagship Uchi Gold Project and is planning for both a summer field exploration program and a follow-on drill program…. Drill targeting has also begun at the Abbie Lake Gold Project where historic drilling includes 4.5 feet of 0.45 oz/ton Au and 3 feet of 0.34 oz/ton Au…


Beim aktuellen Kurs von 0,15 CAD (kanadische Dollar) / 0,098 EUR kommt Argo Gold auf eine Market Cap von 7,72 Mio. CAD. Das 52 Wochentief lag bei 0,06 CAD, das Hoch bei 0,19 CAD. Die Haltefrist der 11,2 Mio. Aktien die Eric Sprott am 07. Februar 2020 erworben hat, läuft am 07. Juni 2020 aus. In der Pressemeldung wurde jedoch betont, dass Sprott langfristiges Interesse an Argo Gold hat, und auch am Markt evtl. weitere Aktien hinzukaufen möchte.

Weitere Informationen über Argo Gold finden Sie auf der Website: www.argogold.ca

Mit besten Grüßen
Daniel Schaad
explorercheck.de

+ +Insgesamt habe ich 3 Aktien unter Beobachtung die jetzt für eine Aufnahme in das stockreport.de Musterdepot in Frage kommen, und ein Gewinnpotential von 300 bis 500% aufweisen. Um bei den kommenden GEWINNERAKTIEN von Beginn an dabei zu sein, sollten Sie nicht zu lange zögern, und sich für das Premium-Abo von stockreport.de entscheiden.+ +

Daher mein dringender Rat: Tragen Sie HIER IHRE EMAILADRESSE ein, sichern Sie sich 20% Preisvorteil, und erhalten GARANTIERT alle neuen GEWINNERAKTIEN als Erstes.

Sie sollten nicht zu lange zögern, denn sonst entgehen Ihnen Gewinne wie diese:

• + 166% mit TerraX Minerals in 4 Monaten
• + 1.022% mit Arizona Mining
• + 193% mit Wealth Minerals in 4 Monaten
• + 194% mit Almaden Minerals


Dies ist nur ein Teil der Gewinne die unsere Premium-Leser spielend leicht erzielen konnten.

Sie müssen diesen Gewinnen jedoch nicht hinterher trauern, denn Sie können in Zukunft auch solche Gewinne verbuchen!

SONDERAKTION: 3 MONATE GRATIS

 


HIER DIREKT ZUR ANMELDUNG >> www.stockreport.de/neuanmeldung.asp

 

Bitte beachten Sie auch unser ausführliches Impressum inklusive Erklärung zum Datenschutz und Haftungsausschluss: https://www.explorercheck.de/impressum.asp

Disclaimer/Interessenskonflikt: Der Herausgeber von explorercheck.de (Daniel Schaad) hält derzeit keine Aktien von Desert Gold Ventures.

Es handelt sich bei dieser Veröffentlichung ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, und auch nicht um eine Kauf- oder Verkaufsempfehlung sondern um eine Veröffentlichung eines ganz deutlich und eindeutig werblichen Charakters im Auftrag des besprochenen Unternehmens. Daher kann ein Interessenskonflikt vorliegen.

Dieser Text stellt dennoch die objektive Meinung des Autors dar. Die Quellen die dem obigen Text zugrunde liegen stammen direkt vom Unternehmen, aus Pressemeldungen, von eigener Recherche und aus der Unternehmenspräsentation. Der Herausgeber Daniel Schaad begrüßt die journalistischen Verhaltensgrundsätze und Empfehlungen des Deutschen Presserates zur Wirtschafts– und Finanzmarktberichterstattung und achtet im Rahmen der Aufsichtspflicht darauf, dass diese in allen Publikationen von den Autoren und Redakteuren beachtet werden.

Gerne dürfen Sie unsere Artikel mit Quellenangabe teilen und weitergeben.

Argo Gold Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienUSDGoldExplorationCAD


Disclaimer