Silber-Boom kommt! Mit Silber-Aktien verdienen Sie ein Vermögen! Absoluter Geheimtipp in Peru´s heiß begehrten neuem Silber-Distrikt! Weitere Kurssteigerung mit Ansage! Jetzt noch als Schnäppchen zu haben! Kaufen!

Anzeige
Gastautor: Aktienexplorer
03.06.2020, 08:33  |  8756   |   

Sensationelle Triple-News +++ Riesiges neues Landpaket dazugewonnen +++ Überragende Geologie-Daten +++ Jetzt kommt die 4,5 Mrd. Dollar Frau ins Spiel !?!

Glückwunsch an alle Leser, die unserer Erst-Empfehlung gefolgt und damit bereits investiert sind! Das hat sich schon ausgezahlt! Aber wir fangen ja gerade erst an die Firma kennenzulernen und schon kommen die nächsten Hammer-News zu Landerweiterung und Geologie!

Der nächste Kursprung dürfte damit vorprogrammiert sein! Holen Sie sich also bitte ausreichend Stücke ins Depot, um voll vom nächsten Anstieg zu profitieren!

Erst letzte Woche haben wir Sie darauf aufmerksam gemacht, dass aktuell zwar Goldaktien in aller Munde sind, es sich jedoch oftmals auch lohnt, den Blick über den Tellerrand zu werfen, um riesige Chancen auszumachen! Denn der Silberpreis hat in den letzten Wochen um satte 50% zugelegt!

 

Silber läuft jetzt heiß – die wenigen Silberaktien stehen jetzt vor einer Mega-Hausse!

Wer sich näher mit Silber beschäftig weiß zudem, dass der Silberpreis im Schatten eines Gold-Bullenmarktes jeweils noch explosiver abgeht, als Gold selbst, denn der Markt ist um ein Vielfaches kleiner und folglich Preissteigerungen bei anziehender Nachfrage wesentlich explosiver!

Während unsere letzten Vorstellungen bereits extrem erfolgreich waren und unsere Leser ordentlich Geld verdienen konnten, ist es diesmal bei unserem neuen Silber/Kupfer Favoriten, Hannan Metals (ISIN: CA4105841064, WKN: A2DJ8Y, CA: HAN), nicht anders gewesen!

Schon kurz nach unserer Empfehlung letzte Woche ist der Kurs regelrecht explodiert, wir scheinen einmal mehr erfolgreich in ein Wespennest gestochen zu haben! Doch mit Blick auf die nun verkündeten BREAKING NEWS dürfte das unseres Erachtens erst der Anfang der Neubewertung sein!

 

Snapshot der Aktie:

 

Name Hannan Metals

Kurse DE: 0,24 EUR / CA: 0,37 CAD

ISIN CA4105841064

WKN A2DJ8Y

 

 

Weitere sensationelle Kupfer- und Goldgehalte aus oberflächennahe Probeentnahmen stellen den weltweit größten Silber- und Kupferproduzenten in den Schatten!

Hannan Metals (ISIN: CA4105841064, WKN: A2DJ8Y, CA:HAN) berichtete gestern Nacht von weiteren oberflächennahe Probeentnahmen mit sensationellen Kupfergehalten von bis zu 8,3% und Silbergehalte von bis zu 70 g / t!

Zum Vergleich: Die polnischen Minen des weltgrößten Silberproduzenten KGHM, die zugleich auch den sechstgrößten Kupferbergbau der Welt beheimatet, produzierten im Jahr 2018 rund 30 Mio.  Tonnen Erz mit einem Gehalt von „nur“ 1,49% Kupfer und 48,6 g / t Silber. Setzen Sie das bitte in Relation zu den Gehalten von Hannan Metals und Sie erkennen schnell das riesige Potenzial!

Mindestens genauso relevant auch unter den aktuellen Pandemie-Herausforderungen ist jedoch folgendes (übersetztes) Statement des Erfolgs-CEOs Michael Hudson in Bezug auf das wichtige „Social Permitting“ in Peru, sprich die Akzeptanz des Projekts in der Bevölkerung vor Ort:

„Wir verfügen über ein Vierteljahrhundert Betriebserfahrung in Peru, unsere Direktoren verfügen über umfassende Erfahrung im Land und wir schätzen die große Vielfalt an Topografie, Klima, sozialen Gruppen und Betriebsanforderungen im ganzen Land. Durch professionelle und respektvolle soziale Programme hat das Unternehmen während unserer ersten vollständigen Explorationssaison in San Martin Zugang vor Ort erhalten, und wir sind dankbar für die Unterstützung und die Arbeitsbeziehungen, die wir mit allen Stakeholdern aufgebaut haben.“

Auch diesbezüglich stehen die Ampeln also auf dunkelgrün!

Bedenken Sie: die angrenzenden Konzessionen wurden jüngst von anderen namhaften Minenfirmen in Besitz genommen, was für das gewaltige Potential dieses neuen Silber-Distrikts spricht!

Hannan war allerdings der „First-Mover“ und konnte sich so die besten Grundstücke sichern. Die Voraussetzungen könnten also kaum besser sein!

Hier geht’s zur Pressemitteilung: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12588995-hannan-identifizie ...

 

Unglaublicher Coup von CEO Hudson! Riesiges neues Landpaket hinzugewonnen!

Hannan Metals (ISIN: CA4105841064, WKN: A2DJ8Y, CA: HAN) gab schon letzte Woche bekannt, dass ihr Landpaket (mining concessions) um weitere 50% vergrößert wurde!

Bei ihrem Flaggschiff San Martin-Projekt wurden jetzt insgesamt bereits 42 Bergbaukonzessionen für 320 km² gewährt, was einer Steigerung von 50% gegenüber dem Jahresanfang entspricht. Das Projekt umfasst insgesamt 87 Bergbaukonzessionen und Anträge für eine Fläche von in Summe 65.600 Hektar (656 km²).

Defakto bedeutet der 50%ige Kursanstieg der Aktie in den letzten Tagen nichts anderes, als dass dieser lediglich die Ausweitung des Landpaketes widerspiegelt. Mitnichten sind hier weder die sensationellen Silber- und Kupfergehalte noch etwaige Übernahmephantasien eingepreist. Letztere könnten schneller auf den Plan treten, als man dies derzeit noch glauben mag, wie Sie später noch lesen werden.

Hier geht’s zur Pressemitteilung: https://www.newswire.ca/news-releases/hannan-increases-granted-mining- ...

Das Projektgebiet liegt etwa 30 Kilometer nordwestlich von Tarapoto in der Cordillera Ayu Mayo. Der Projektzugang ist über eine nahe gelegene asphaltierte Autobahn sowie sehr gut ausgebauter Infrastruktur hervorragend gewährleistet.


Quelle: Hannan Metals

Gerne weisen wir Sie nochmal darauf hin, dass geologisch betrachtet Hannan‘s Sediment-Kupfer-Silber-Lagerstätten nahezu perfekte Analogien in der Mineralisierungsstruktur zu den gigantischen Kupferschiefer-Lagerstätten in Osteuropa aufweisen, in denen die polnische KGHM Polska Miedź die größte Silberfördermine sowie die sechstgrößte Kupferproduktion der Welt betreibt.

Die Lagerstätten-Struktur von Hannan Metals ist ebenfalls hochgradig geologisch vergleichbar mit dem afrikanischen Kupfergürtel südlich der Sahara, einem der größten Kupfer-Distrikte der Welt, in dem sich mehr als ein Zehntel der weltweiten Kupfervorkommen befinden.

Sollte nur ein Bruchteil davon irgendwann in Produktion kommen, bedeutet das nicht eine Verdopplung oder Verdreifachung des Aktienkurses, sondern eine Vervielfachung mit Ansage!

Um Ihnen die groteske Unterbewertung von Hannan Metals (ISIN: CA4105841064, WKN: A2DJ8Y) zu verdeutlichen: KGHM weist eine Marktkapitalisierung von rund 4 Mrd. Euro auf! Mit gerade mal 18 Millionen Euro Marktkapitalisierung von Hannan Metals wäre das aktuell schon die Mutter aller Schnäppchen für KGHM, um ihre riesigen Silber- und Kupfervorkommen um ein extrem aussichtsreiches Territorium auszuweiten!

Hannan dürfte unseres Erachtens schneller als Übernahmeziel in den Fokus der Big Boys des Minensektors kommen, als man überhaupt schauen kann! Natürlich befindet sich die Firma noch im Frühstadium der Exploration und muss erst entsprechende Ressourcen ausweisen. Aber genau das macht die Aktie ja so interessant – jedes neue Bohrloch kann den Kurs explodieren lassen! Auch hier fängt der frühe Vogel den Wurm!

 

Warum ist die 4,5 Mrd. Dollar Frau bei Hannan Metals mit an Board !?!

Und wenn wir schon von einer potenziellen Übernahme sprechen, wird es jetzt richtig interessant. Denn seit kurzem ist niemand geringeres als Ciara Talbot dem Board of Directors bei Hannan Metals beigetreten:

https://hannanmetals.com/corporate/directors-officers/


Quelle: Hannan Metals

 

Ciara Talbot ist derzeit nichts Geringeres als Vice President Exploration des Minen-Giganten Lundin Mining Corporation mit einer Marktkapitalisierung von 4,5 Mrd. Dollar. Mit über 20 Jahren internationaler Erfahrung in allen Phasen der Mineralexploration war sie u.a. auch in leitender technischer Funktion BHP Billiton tätig!

Wenn man jetzt 1 und 1 zusammenzählt, dürfte es nicht schwer zu erraten sein, dass die Wege und Telefondrähte sowohl zu Lundin Mining als auch zu BHP Billiton ab sofort sehr kurz sein werden, sofern sich die bisherigen Funde bestätigen! Und keiner wird von nun an einen besseren Einblick haben als Ciara Talbot, die solch eine Position nicht einnehmen würde, ohne einen großen wirtschaftlichen Nutzen darin zu sehen! Tun Sie es ihr gleich!

 

Warum uns Hannan Metals (WKN: A2DJ8Y) so gut gefällt, wird aus den Investment-Highlights klar:

 

 

  • Riesiges Explorationsgebiet auf mehr als 656 km² Fläche mit 87 Bergbaukonzessionen
  • Analoge Mineralisierung zur größten Silberfördermine der Welt sowie einer der größten globalen Kupfer-Lagerstätten (afrikanischer Kupfergürtel)
  • First Mover Vorteil in einem neuen Silber-Distrikt in Peru
  • Minen-Legenden Quinton Hennigh und Erfolgs CEO Michael Hudson an Bord
  • Exzellente geologische Lage des Explorationsprojekts in der sehr bergbaufreundlicher Region Peru
  • Top Infrastruktur
  • Bereits erste hochgradige Probeentnahmen vorhanden
  • Große Teile des Explorationsgebietes sind noch unerforscht
  • Hannan Metals ist später ein erstklassiges Highgrade Übernahmeziel
  • Bewährtes und erfahrenes Management-Team mit großer Expertise in Peru in exzellenten Kontakten zu den Big Boys der Minenindustrie
  • Potential zur Hebung von riesigen Kupfer und Silbervorkommen

 

 

Snapshot der Aktie:

 

Name Hannan Metals

Kurse DE: 0,24 EUR / CA: 0,37 CAD

ISIN CA4105841064

WKN A2DJ8Y

 

 

Fazit:

Bei Hannan Metals (ISIN: CA4105841064, WKN: A2DJ8Y) geht es weiter Schlag auf Schlag und wir fühlen uns in unserer Meinung voll und ganz bestätigt, dass dies eines der wohl aktuell heißesten Explorer-Aktien im Silber-Kupfersektor ist! Während vor allem der Silberpreis in den letzten Wochen bereits stark ansteigt, beginnen die korrespondierenden Explorationsunternehmen nun massiv nachzuziehen.

 

Wenn wir gerade schon von Ciara Talbot gesprochen haben, ist im gleichen Atemzug auch unbedingt Michael Hudson zu nennen. Der CEO von Hannan Metals ist zugleich der Gründer von Mawson Resources, einem weiteren von uns vorgestellten Highflyern. Schauen Sie sich einfach den Chart von Mawson an und Sie haben eine Vorahnung, wie es auch mit Hannan Metals weitergehen kann.

 

Michael Hudson hat in den letzten 26 Jahren weltweit Mineralexplorationsunternehmen entwickelt und finanziert, er weist einen hervorragenden Track Record auf und gilt mittlerweile als Legende im Minensektor.

 

Interessantes Detail: seine Karriere begann Michael bei Pasminco Ltd, dem weltweit größten integrierten Zinkproduzenten in den 90er Jahren, und verbrachte zehn Jahre damit, Zink-Blei-Projekte weltweit zu erforschen oder zu entwickeln, von Explorationsprojekten bis hin zu Vor-Machbarkeitsprojekten in Pakistan, Australien und auch in PERU.

 

Genau diese Expertise und Kontakte bringt er jetzt perfekt in Hannan Metals Flagschiffprojekt ein. Zusammen mit dem Geologen-Superhirn Quinton Hennigh, der das Projekt bereits in den höchsten Tönen geadelt hat und zugleich Entdecker und CEO der 600 Millionen Dollar schweren Novo Resources ist, hat sich hier die perfekte Führungsmannschaft zusammengefunden, der nicht nur wir unser vollstes Vertrauen schenken. Auch die Minenbranche wird nun auf diese Perle aufmerksam, wie man an den heftig anziehenden Volumina gut ablesen kann!

 

Mit Blick auf den Kursverlauf der letzten Woche beginnt es sich bereits schon langsam eine neue Tenbagger-Chance abzuzeichnen! Wir bleiben für Sie dran und Sie bleiben bitte an der Aktie dran! Kaufen Sie ausreichend Stücke, denn diese werden Ihr Depot zum glänzen bringen!

 

Herzlichst,

Ihr Team von Aktienexplorer

 

Falls Sie den Aktienexplorer heute das erste Mal lesen, dann vergessen Sie nicht, sich unter http://www.aktienexplorer.com in unseren kostenlosen Verteiler einzutragen, damit Sie den nächsten Aktien-Tipp vor allen anderen erhalten.

 

 

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer

Die Firma Financial Research & Publication Ltd ist Betreiber der Webseite: aktienexplorer.com im Folgenden „Webseite“ genannt.

Die Inhalte der „Webseite“, der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten, als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.

 

Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wider. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen. Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

 

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch – Marktmissbrauchsverordnung –

 

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

 

Financial Research & Publication Ltd oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf der „Webseite“, den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) entlohnt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

 

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

 

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: hello@aktienexplorer.com

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

 

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

 

 

 

 

 

Hannan Metals Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
15.07.20