checkAd

CK*Trends: Die Post-Corona-Welt - Wie geht es weiter?

Gastautor: Dirk Müller
03.06.2020, 11:28  |  1737   |   |   

Es ist ein vielgehörter Satz in diesen Tagen: „Die Welt wird nach Corona eine andere sein“.

Und wann immer sich schnelle und drastische Veränderungen ergeben, ist man gut beraten sich schnellstmöglich darauf einzustellen. Ich erspare Ihnen an dieser Stelle eine Diskussion über Ursache, Gefahr und Herkunft des Covid-19 Virus, das wird an vielen Stellen hinreichend getan.

Fakt ist, dass die Krise als starker Beschleuniger für eine ganze Palette von wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen genutzt wird, die seit Jahren in der Planung sind - oder deren Umsetzung bereits begonnen hatte, aber die die nötige Durchschlagskraft noch nicht entfalten konnten. Die Krise gibt nun die Instrumente frei, mit denen diese neue Welt begründet werden kann. 

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Short
Basispreis 16.544,62€
Hebel 14,94
Ask 10,38
Long
Basispreis 14.486,33€
Hebel 14,93
Ask 10,51

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Es fragt auch niemand danach, wem diese neue Welt gefällt, oder nicht. Die Entscheidung dazu ist längst getroffen. Doch werden wir konkret. Die heutige Ausgabe soll sich mit einem der wesentlichen Elemente dieser neuen Weltstruktur auseinandersetzen. Agenda 2030.

Der offizielle Titel „Transformation unserer Welt: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ bestätigt die Einschätzung, dass es dabei nicht um kleinere Anpassungen geht, sondern in der Tat um eine „Transformation unserer Welt“. Diese Agenda 2030 wurde von den Vereinten Nationen entworfen und trat 2016 in Kraft. Die Staatenlenker der Welt haben sich auf diesen Plan verständigt und bekommen dabei massive Unterstützung eines großen Teils der Wirtschaft… zumindest jener, die davon profitieren. 

Und hier kommt auch unser Einsatz mit Cashkurs-Trends, denn es gilt in diesem Zusammenhang genau jene Unternehmen zu identifizieren, die von dieser künftigen Welt profitieren um darin zu investieren – und gleichsam die Verlierer zu erkennen um die Finger raus zu halten.

Dazu ist es sinnvoll, sich die 17 Ziele der Agenda 2030 vorzunehmen, die da wären

1.    • Armut beenden – Armut in all ihren Formen und überall beenden
2.    • Ernährung sichern – den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern
3.    • Gesundes Leben für alle – ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern
4.    • Bildung für alle – inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern
5.    • Gleichstellung der Geschlechter – Geschlechtergleichstellung erreichen und alle Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigen

Seite 1 von 5
Kohlendioxid jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über den Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order den Dirk Müller Premium Aktien Fonds (WKN: A111ZF / ISIN: DE000A111ZF1) erwerben. Übringens: Beim Smartbroker gibt es alle Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine für vier Éuro pro Order. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Service: Produktauswahl*

Wir haben für Sie, unsere Leser aus der Anlegerklasse Selbstentscheider, selbstverständlich den Produktlink zum Thema:

Dirk Müller Premium Aktien R (Aktienfonds) bei unserem Partner FondsDISCOUNT.de. Dort finden Sie auch detaillierte Produktbesprechungen und Zeichnungsmöglichkeiten.

Lesen Sie das Buch von Dirk Müller*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln, auf Produkt-Links klicken und sich vielleicht für das Produkt zum Thema entscheiden, wird uns das vergütet.

Bei den Links zu einzelnen Kapitalmarkt-Produkten liegt es auf der Hand, dass wir dabei auf Produktseiten unseres Partners FondsDISCOUNT.de verlinken - nicht ohne handfesten Grund: FondsDISCOUNT.de  - zur „Bank des Jahres“ gekürt - bietet über 22.826 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag an. Hinzu kommen ETFs, Direktinvestments und Robo-Advisor-Lösungen – alle zu preisgünstigen Konditionen. Einfach viele Auswahlmöglichkeiten für Selbstentscheider.


ANZEIGE

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

CK*Trends: Die Post-Corona-Welt - Wie geht es weiter? Es ist ein vielgehörter Satz in diesen Tagen: „Die Welt wird nach Corona eine andere sein“.

Community