Brent Öl Abverkauf voraus!

Gastautor: Philip Hopf
03.06.2020, 23:11  |  1676   |   |   

Brent hält sich auf hohem Niveau und läuft den Bereich von $39.70 an. Auch wenn wir davon ausgehen, dass sich der Markt auf den letzten Metern vor einem Zwischenhoch in Welle [i] in Rot befindet, liegt uns hierfür noch keine Bestätigung vor.

Folglich muss eine weitere Ausdehnung nach wie vor mit eingeplant werden. Zwar steht in Brent ein Zwischenhoch an, letztlich gehen wir jedoch nach der anstehenden Gegenbewegung in Richtung $26 von deutlich höheren Notierungen aus.

Langfristig bleibt der Rohstoff nach der Gegenbewegung in Welle [ii] in Rot somit auf $60 ausgerichtet. Unter $38.17 liegt uns eine erste Bestätigung vor, dass der Markt sein Hoch ausgebaut hat und sich auf dem Weg in Richtung Süden befindet.

Zusammengefasst werden wir den Markt hier noch einmal auf der Shortseite in Richtung $26 begleiten, bevor wir in Brent langfristige Longpositionierungen für die Reise in Richtung $60 hinterlegen. Noch ist es nicht soweit. Warten Sie auf unsere Indikatoren die noch kein finales Signal gegeben haben. 

Sollten Sie die exakten Einstiegssignale für die Short als auch Long Trades im WTI und Brent erhalten wollen können Sie sich kostenlos anmelden unter www.hkcmanagement.de

 

Letzte Ergebnisse:

 

 

Seite 1 von 2
Öl (Brent) jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel