XPhyto Therapeutics Corp. Transdermales Arzneimittelverabreichungssystem für Parkinson-Generika

Nachrichtenquelle: IRW Press
08.06.2020, 09:27  |  653   |   |   

Vancouver, Kanada (08. Juni 2020) - XPhyto Therapeutics Corp. (CSE:XPHY / FSE:4XT / OTC:XPHYF) („XPhyto" oder das „Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass ihre hundertprozentige deutsche Tochtergesellschaft, Vektor Pharma TF GmbH ("Vektor"), die Formel für ihr neuartiges transdermales Verabreichungssystem ("TDS") für das neurologische Medikament Rotigotin fertiggestellt hat. Vektor fährt nun mit der Prozessimplementierung für die Herstellung von Rotigotin-Pflastern für klinische Studien am Menschen fort.

 

Rotigotin ist ein non-ergoliner Dopaminagonist, der zur Behandlung der Parkinson-Krankheit (PD) und des Restless-Legs-Syndroms (RLS) in Europa und den Vereinigten Staaten zugelassen ist. Der aktive pharmazeutische Wirkstoff Rotigotin ist ein generisches, patentfreies Medikament, das in der Regel als einmal täglich einzunehmendes transdermales Pflaster formuliert wird, das eine langsame und konstante Zufuhr des Medikaments über einen Zeitraum von 24 Stunden ermöglicht. Die weltweiten und europäischen Verkäufe von Rotigotin-Pflastern beliefen sich im Jahr 2019 auf etwa 500 Mio. USD und 250 Mio. CAD.

 

"Wir sind mit den bisherigen Ergebnissen der TDS-Entwicklung äußerst zufrieden. Es scheint, dass unser Ziel, die Effizienz der Darreichungsform zu optimieren, die in jedem Pflaster benötigte Arzneimittelmenge zu reduzieren und die Haftung des Pflasters auf der Haut des Patienten insgesamt zu verbessern, erreicht worden ist", sagte Prof. Dr. Thomas Beckert, Gründer und Geschäftsführer von Vektor.

 

Vektor konzentriert sich nun auf die Prozessimplementierung für die Herstellung von klinischen Proben von Rotigotin TDS zur Verwendung in Pilotstudien am Menschen. Die Parameter für eine Erhöhung der Herstellungskapazität werden derzeit evaluiert, eine endgültige Entscheidung wird innerhalb von 30 Tagen erwartet. Sobald die Prozessimplementierung abgeschlossen ist, werden die Herstellung klinischer Proben und die analytischen Arbeiten in Vektors EU-GMP-Labor und Produktionsanlage in Baden-Württemberg, Deutschland, beginnen. Pilotstudien am Menschen in Europa sind für Q3 2020 geplant, die Ergebnisse werden für Q4 2020 erwartet.

Seite 1 von 4
XPhyto Therapeutics Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
14.10.20