DGAP-News V-Check GmbH: Gut beraten in der Krise: Finden Sie mit wenigen Klicks den passenden Finanzberater

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
15.06.2020, 11:26  |  106   |   |   






DGAP-News: V-Check GmbH


/ Schlagwort(e): Markteinführung/Sonstiges






V-Check GmbH: Gut beraten in der Krise: Finden Sie mit wenigen Klicks den passenden Finanzberater








15.06.2020 / 11:26




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Immer mehr Privatanleger nutzen bei ihrer Geldanlage die Dienste unabhängiger Vermögensverwalter. Gerade in Krisenzeiten ist gute Beratung entscheidend. Die Informations- und Vergleichsplattform www.v-check.de stellt erstmals digital eine ausführliche Suche bereit. Mit wenigen Klicks können Privatanleger aus über 100 führenden Vermögensverwaltern in ganz Deutschland auswählen und den für sie passenden finden. Online bieten diese ihre Dienstleistung bereits ab einem Betrag von 25.000 Euro an.



München, 15. Juni 2020. "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?" Wer heute als Privatanleger einen für sich passenden Vermögensverwalter sucht, muss nicht mehr einen magischen Spiegel wie im Märchen befragen. Oder wenig aussagekräftige Adressverzeichnisse, Bekannte oder dutzende Internetseiten durchforsten. Einen für sich passenden Begleiter in Finanzfragen zu finden, geht künftig mit der Vermögensverwaltersuche ganz schnell und einfach. Mit nur wenigen Klicks. Hier sind aktuell über 100 führende Vermögensverwalter aus ganz Deutschland aufgelistet. Dabei handelt es sich ausschließlich um unabhängige Finanzprofis, die durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) staatlich zugelassen und beaufsichtigt sind. Hinter dem neuartigen Informations- und Vergleichsportal steht die V-Check GmbH. Sie ist eine hundertprozentige Tochter der V-BANK AG. Diese ist als Depotbank für unabhängige Vermögensverwalter Marktführer in ihrem Bereich in Deutschland.



In den vergangenen Jahren wenden sich Privatanleger bei der Vermögensberatung verstärkt von ihrer Bank und Sparkasse ab. Die Gründe hierfür liegen oft im Verkauf eigener Produkte und der Beratung, die sich an Vertriebszielen orientiert. Filialen werden geschlossen und persönliche Betreuer wechseln häufig. Unabhängige Vermögensverwalter sind dagegen auf Wertpapiere spezialisiert und setzen für ihre Mandanten Produkte unabhängig vom Hersteller ein. Die oft inhabergeführten Unternehmen sind dauerhaft vor Ort präsent. Vermögensverwalter erhalten in der Regel ein Honorar abhängig von der Summe des betreuten Vermögens. Oder eine prozentuale Beteiligung am Anlageerfolg.



Prof. Dr. Hartwig Webersinke untersucht mit seinem Institut für Vermögensverwaltung an der Technischen Hochschule Aschaffenburg regelmäßig wissenschaftlich den Markt. Er kam dabei zum Ergebnis: "Wer sich einem unabhängigen Vermögensverwalter anvertraut, hat bei identischem Risiko eine realistische Chance auf höhere Renditen als ein Privatanleger, der sich an eine vertriebsgetriebene Institution wendet. Bemerkenswert ist auch, dass über 90 Prozent der Kunden unabhängiger Vermögensverwalter über Weiterempfehlungen gewonnen werden. Das verdeutlicht deren gute Arbeit." Örtliche Nähe, Anlagestrategie oder besondere Dienstleistungen - sie bestimmen die Kriterien.



Nutzer können auf V-CHECK über eine zentrale Eingabemaske nach den unterschiedlichsten Kategorien suchen. Suchkriterien sind Ort und Postleitzahl, erforderliches Einstiegsvermögen, eingesetzte Anlagestrategien oder zusätzliche Dienstleistungen wie Finanz- und Erbschaftsplanung.



Auf der Übersichtsseite mit den Suchergebnissen erhalten Anleger auf einen Blick die jeweils wichtigsten Informationen. Dazu zählen die Standorte der Vermögensverwaltungen, die Höhe des verwalteten Kundenvermögens, die Anzahl der betreuten Kunden, Spezialgebiete, bestehende Auszeichnungen und ab welchem Anlagebetrag eine individuelle Vermögensverwaltung möglich ist. Eine Karte zeigt, wo die registrierten Vermögensverwalter in Deutschland ihren Sitz haben.



Mit einem Klick auf das Profil einer ausgewählten Vermögensverwaltung erfahren Nutzer mehr zum Unternehmen, den dahinter stehenden handelnden Personen und der Anlagephilosophie. Um sich ein persönliches Bild von der Vermögensverwaltung zu machen, können Interessenten über ein Formular jederzeit Kontakt aufnehmen.



Bietet der Vermögensverwalter seine Dienstleistung auch online an, wird dies ebenfalls auf seiner Profilseite angezeigt. Von dort aus können Privatanleger Details zu den Strategieportfolios aufrufen. Oder die jeweiligen Anlagestrategien zunächst über eine Watchlist beobachten oder auch direkt kaufen.



Hintergrund:

Auf der Informations-, Vergleichs- und Verkaufsplattform www.v-check.de präsentiert die V-Check GmbH aktuell 23 führende unabhängige Vermögensverwalter aus ganz Deutschland mit über 70 Produkten. Diese richten sich an unterschiedlichste Anlegertypen mit deren jeweiligen Zielen. Mit der sogenannten Online-Vermögensverwaltung haben private Anleger erstmals die Möglichkeit, von der Erfahrung unabhängiger Vermögensverwalter zu profitieren, ohne ein Millionenvermögen besitzen zu müssen. Investitionen sind bereits ab 25.000 Euro möglich. Nach Abschluss des Verwaltungs- und Depotvertrags führt der Vermögensverwalter das Depot seines neuen Kunden vollautomatisch und gemäß der vorgegebenen Anlagestrategie. Die Kosten liegen in der Regel zwischen 1 und 1,5 Prozent der angelegten Summe. Betrieben wird der bislang einzigartige Marktplatz von der V-Check GmbH, einer hundertprozentigen Tochter der V-Bank AG, Deutschland erster Bank für Vermögensverwalter.



Hinweis an die Presse:


Die Pressemitteilung hat 5.593 Zeichen inklusive Leerzeichen.



Gerne stellen wir Ihnen das Logo der V-Check GmbH oder Screenshots der Vermögensverwaltersuche zur Verfügung.
















15.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





1069617  15.06.2020 






Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel