Neues vom Rohstoffexperten Aurcana – Produktion beginnt in sieben Monaten

17.06.2020, 16:36  |  4187   |   

Zurück in die Zukunft oder Vergangenheit? Aurcana hatte zwei Minen im Betrieb, die aus verschiedenen Gründen stillgelegt wurden. Jetzt steht die Aufnahme des Betriebs und der Produktion unmittelbar bevor. Wann und wie erfahren Sie im Interview mit dem CEO von Aurcana Corp. Kevin Drover.

Über Aurcana - Bitte geben Sie uns eine kurze Beschreibung

Die Aurcana Corporation wird an den Börsen TSX-V: AUN, OCTQX: AUNFF und Frankfurt WKN: A2PBDG gehandelt und hat in der Vergangenheit in zwei Minen in Colorado und Texas in den USA produziert. Webseite www.aurcana.com

Beide sind Minen sind genehmigt und betriebsbereit und verfügen über eigene Gesteinsmühlen. Die Liegenschaft in Colorado ist die Silbermine Ouray, die in der letzten Dezemberwoche 2020 oder in der ersten Januarwoche 2021 in Produktion geht. Unsere Machbarkeitsstudie besagt, dass wir 37 Millionen USD benötigen, um die Mine wieder in Betrieb zu nehmen. Im vergangenen Jahr haben wir 13 Mio. USD in Aktien platziert und planen 25 Mio. USD über eine Anleihe zu finanzieren.

Das Unternehmen ist auf dem besten Weg, diese Finanzierung abzuschließen. Sobald die Finanzierung abgeschlossen ist, wird die Ouray-Mine in sieben Monaten in Produktion sein. Mit den abgeschlossenen Finanzierungen konnten wir mit der Minenentwicklung in der Ouray-Mine beginnen und so den Zeitrahmen zur Produktion verkürzen.

Foto: Aurcana Corporation President und CEO Kevin Drover

Wie hat sich die COVID 19-Pandemie auf Ihr Unternehmen und Ihren Betrieb ausgewirkt?

Wir nutzen soziale Distanzierung in der Mine, haben jedoch nie aufgehört zu arbeiten. Die Bergleute arbeiten derzeit an der Minenentwicklung, erweitern den Tunnel und setzen Träger ein. 41 unserer 160 Mitarbeiter, die in der Mine eingestellt sind arbeiten Vollzeit, mit drei rotierenden Schichten von Bergleuten.

Was sind die Schritte nach Aufhebung der Beschränkungen?

Wir werden wie beschrieben weiterarbeiten und hoffentlich bald auf die soziale Distanzierung verzichten können.

Wann erwarten Sie, wieder zur „Normalität“ zurückzukehren?

Bergbau wurde in den USA als essenziell eingestuft und wir haben eine schon neue Normalität etabliert.

Highlights für Aurcana:

1. Zwei vollständig genehmigte Minen in Colorado und Texas

2. Zwei relativ neue Gesteinsmühlen aus den Jahren 2015 (Colorado) und 2013 (Texas)

3. Höchste Silbergehalte der Welt (nachgewiesene und wahrscheinliche Kategorie)

4. Historische Produktion betrug durchschnittlich 60 Unzen pro Tonne

5. Sieben Monate bis zur Produktion (nach abgeschlossener Finanzierung)

6. Zwei Monate später - Positiver Cashflow

7. Rendite 71% IRR (Internal Rate of Return)

8. Ab 2021 Produktion von 3,1 Millionen Unzen Silberäquivalent pro Jahr

Was sind die Ziele für die nächsten zwölf Monate für Aurcana?

Wir gehen davon aus, dass wir unsere 25 Mio. Anleihe platzieren können. Wir werden die Minenentwicklung fortsetzen, um die Produktion vorzubereiten. Wir werden die Gesteinsmühle optimieren. Wir erwarten Ende  des Jahres oder zu Beginn 2021 in Produktion zu sein.

Diese Woche beginnen wir ein Bohrprogramm auf den neu erworbenen Bluegrass-Claims, deren erwartete Ergebnisse, unseren geplanten Minenbetrieb um Jahre verlängern wird.

Was haben Sie vor, um wieder in Deutschland zu präsentieren?

Sobald die Beschränkungen aufgehoben sind und sich alle wieder sicher fühlen, werden wir nach Deutschland zurückkehren.

Vielen Dank für das Interview

Aurcana Silver Corporation Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Disclaimer

Neues vom Rohstoffexperten Aurcana – Produktion beginnt in sieben Monaten Zurück in die Zukunft oder Vergangenheit? Aurcana hatte zwei Minen im Betrieb, die aus verschiedenen Gründen stillgelegt wurden. Jetzt steht die Aufnahme des Betriebs der Mine in Colorado unmittelbar bevor. Wann und wie erfahren Sie im Interview mit dem CEO von Aurcana Corp. Kevin Drover.