Widerrufsjoker Immobilienkredit – Jetzt durch den Widerruf schneller schuldenfrei werden!

Anzeige
Gastautor: Markus Mingers
18.06.2020, 12:25  |  917   |   

Die derzeitige Zinssituation führt seit geraumer Zeit dazu, dass sich immer mehr Verbraucher wünschen, den Vertrag loszuwerden. Beliebt ist hier vor allem der Widerruf. Doch wie viel kann ich überhaupt sparen und warum?

Was geschieht beim Widerruf?

 

 

Durch einen Widerruf kommt es zu der Rückabwicklung des Vertragsverhältnisses. Die Geschäftsbeziehung der Parteien wird somit in einen Zustand versetzt, als hätte es sie nie gegeben. Hierbei erhält der Kreditnehmer die bereits geleiteten Raten plus weitere 2,5 Prozent Nutzungsentschädigung zurück. Zudem wird im Gegensatz zur gewöhnlichen Kündigung keine Vorfälligkeitsentschädigung fällig.

 

Kreditnehmer können den Darlehensvertrag widerrufen, da nahezu alle Immobilienkredite ab Juni 2010 eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung besitzen. Dies stellt Ende April der Europäische Gerichtshof fest.

 

 

Wie kann ich dadurch nun Geld sparen?

 

 

Kommen Darlehnsnehmer aus dem hochverzinsten Kredit heraus, ist eine Umschuldung auf ein Darlehen zu derzeitigen Konditionen möglich. Die Zinsen lagen im Jahr 2010 noch zwischen drei und vier Prozent und heute im Jahr 2020 bei rund einem Drittel davon. Dadurch lassen sich tausende von Euros sparen. Im Durchschnitt liegt diese Ersparnis bei rund 57.000 Euro. Der genaue Wert hängt von Faktoren, wie zum Beispiel der Darlehenshöhe, der Bank oder auch dem Einkommen, ab.

 

Neben dieser hohen finanziellen Ersparnis können Darlehensnehmer bei einem erfolgreichen Widerruf auch die Zeit verringern, in der das Darlehen abbezahlt werden muss. Hier liegt der Durchschnittswert bei ca. sechs Jahren und drei Monaten.

 

 

Möchten nun auch Sie bares Geld und wertvolle Zeit sparen? Dann machen Sie jetzt von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch! Wir stehen Ihnen hierbei gerne zur Seite und prüfen Ihren Vertrag kostenfrei und unverbindlich. Senden Sie dazu Ihren Darlehensvertrag an die office@mingers.law.

 

 

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema, wenden Sie sich an die Mingers. Rechtsanwaltsgesellschaft mbH! Wir beraten Sie gerne. Erreichen können Sie uns unter der Telefonnummer 02461/ 8081 oder dem Kontaktformular auf unserer Website. Weitere Rechtsnews finden Sie in unserem Blog oder YouTube-Channel.

Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Gastautor

Markus Mingers
Rechtsanwalt für Verbraucherrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht

Markus Mingers ist Rechtsanwalt für Verbraucherrecht, sowie Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht. Seit mehr als 20 Jahren ist er als Anwalt tätig. Als Inhaber von Mingers. Rechtsanwaltsgesellschaft erzielt er mit seinem Team bisher unbekannte Gewinne für Verbraucher. Er ist Experte im Bereich Rückabwicklung Lebensversicherung, Widerruf Autokredit und Verbraucherdarlehen sowie im VW Abgasskandal. Bekannt ist Markus Mingers vor allem durch seine Auftritte bei n-tv oder RTL sowie als Experte von FOCUS Online, hier ist sein Rat im Verbraucherrecht zu aktuellen Themen gefragt.

RSS-Feed Markus Mingers

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel