checkAd

INDEPENDENT RESEARCH stuft Wirecard auf 'Verkaufen'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
18.06.2020, 15:00  |  2858   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat Wirecard von "Kaufen" auf "Verkaufen" abgestuft und das Kursziel von 120 auf 40 Euro gesenkt. Zum nunmehr dritten Mal schon sei die Veröffentlichung des Geschäftsberichts für 2019 verschoben worden, schrieb Analyst Markus Jost in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Nachdem der Abschlussprüfer EY Hinweise auf eine Täuschungsabsicht verwiesen habe, sei das Investorenvertrauen nun wohl endgültig verspielt. Die Unsicherheit über die weitere Entwicklung des Zahlungsabwicklers sei erheblich gestiegen./ck/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2020 / 12:30 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.06.2020 / 14:20 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analysierendes Institut: INDEPENDENT RESEARCH
Analyst: Markus Jost
Analysiertes Unternehmen: Wirecard
Aktieneinstufung neu: schlecht
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 40
Kursziel alt: 120
Währung: EUR
Zeitrahmen: 6m


Wirecard Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

INDEPENDENT RESEARCH stuft Wirecard auf 'Verkaufen' Das Analysehaus Independent Research hat Wirecard von "Kaufen" auf "Verkaufen" abgestuft und das Kursziel von 120 auf 40 Euro gesenkt. Zum nunmehr dritten Mal schon sei die Veröffentlichung des Geschäftsberichts für 2019 verschoben worden, schrieb …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel