BTCetc Bitcoin Exchange Traded Crypto Deutsche Börse startet besicherten Bitcoin-ETN auf Xetra

19.06.2020, 13:11  |  12811   |   |   

Die Deutsche Börse hat erstmals ein Finanzprodukt auf Basis des Bitcoins auf den Markt gebracht, das im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse handelbar ist. Bei dem „BTCetc Bitcoin Exchange Traded Crypto“ (ISIN: DE000A27Z304) handelt es sich um eine börsennotierte Schuldverschreibung (Exchange Traded Note, ETN), die laut der Deutschen Börse vollständig durch Bitcoin besichert ist.

In einer gestern veröffentlichten Pressemitteilung erklärte Michael Krogmann, Mitglied der Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse: „Investoren können mit dem Produkt auf einfache Art und Weise an der Wertentwicklung des Bitcoins teilhaben, ohne hierfür auf unregulierte Krypto-Handelsplätze ausweichen zu müssen. Auch separate Infrastrukturen wie Krypto-Wallets sind für den Handel nicht erforderlich“.

Exchange Traded Notes (ETNs), nicht zu verwechseln mit Exchange Traded Funds (ETFs), sind börsengehandelte Schuldverschreibungen, welche die Wertentwicklung eines zugrundeliegenden Basiswerts exakt nachbilden. Wichtig: Im Gegensatz zu ETFs werden ETNs nicht zum Sondervermögen gezählt. Dadurch besteht bei ETNs ein Emittentenrisiko: Wird der Emittent zahlungsunfähig, können die Anteile im schlimmsten Fall wertlos werden. Das Emittentenrisiko besteht natürlich zusätzlich zu dem hohen Verlustrisiko bei einem volatilen Asset wie Bitcoin.

Buchtipp: Julian Hosp: "Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, Blockchain, ICOs & Co. einfach erklärt" [Anzeige]

Der BTCetc Bitcoin Exchange Traded Crypto bietet gegenüber einem direkten Investment in Bitcoin aber auch Vorteile. Bradley Duke, CEO der ETC Group, erklärte dazu: „BTCE bringt die Transparenz und den Anlegerschutz in die Bitcoin-Welt, den Aufsichtsbehörden und institutionelle Anleger benötigen. Investoren profitieren vom Handel und Besitz von Bitcoin durch ein reguliertes Wertpapier und haben dabei die Möglichkeit, ihre Anteile auf Wunsch in Bitcoin einzulösen. Wir sind stolz darauf, dieses Produkt an einer der europäischen Top-Börsen zu notieren und Anlegern damit eine sicherere und bessere Möglichkeit zu bieten, um in Bitcoin zu investieren.“

Am Freitagmittag steht der Bitcoin leicht im Minus. Ein Bitcoin kostet aktuell 9.371 US-Dollar (Stand: 19.06.2020, 12:15 Uhr, CoinMarketCap.org):

BTC zu USD

Autor: Ferdinand Hammer

Seite 1 von 2
BTCetc Bitcoin Exchange Traded Crypto (BTCE) jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EmittentenrisikoAnlegerBörseBitcoinBTC


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel