Marktgeflüster Was passiert nach dem großen Verfall?

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
19.06.2020, 17:26  |  3509   |   

Die Aktienmärkte heute mit Gewinnen am großen Verfallstag (Optionen und Futures verfallen) - in der Regel werden dann in der Woche nach dem Verfall die Karten neu gemischt. Geht die Rallly dann weiter? Nach wie vor gilt: die Aktienmärkte leben alleine von der Liquidität - aber die Historie zeigt, dass Liqudität alleine nicht nachhaltig ist, wenn sich die Wirtschaft nicht stärker erhölt vom Schock der Coronakrise. Einer der Faktoren, die die Märkte unter Druck bringen könnten, sind die fallenden Umfragewerte für Donald Trump. In Deutschland im Fokus war wieder einmal Wirecard, nachdem zwei philippinischen Banken, auf denen die 1,9 Milliarden Euro angeblich deponiert sein sollten, jede Geschäftsbeziehung mit Wirecard leugnen..

Das Video "Was passiert nach dem großen Verfall?" sehen Sie hier..

DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroBankenAktienMärkteFutures


Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel