Wirecard – wie kommt man aus den Verlusten raus?

Gastautor: Daniel Saurenz
25.06.2020, 06:00  |  1695   |   |   

Liebe Leser, schon der Freund unseres ehemaligen Webinarkollegen Stefan Risse, Andre Kostolany, wusste, dass man an der Börse Fehler machen kann und darf. Bloss – bitte jeden nur einmal. Die Causa Wirecard stellt Fragen. Zur Struktur vieler Depots, zur Übergewichtung einer einzelnen Aktie, zur Verlusteinschätzung und zum Risikomanagement. Zur Frage, wie man Fehler in Zukunft vermeidet, wie man auch Broker wählt, mit denen man jederzeit handeln kann, auch bei Aktien wie Wirecard. Es geht um die Frage, wie man etwaige Verluste strukturiert und mit Plan, ohne Zockerei, sondern mit Strategie vermeiden kann. Darum, wie man sein Depot so auslegt, dass ein Trade niemals größeren Flurschaden hinterlässt. Wir beantworten all das in unserem Basic-Trainings- und Tradingtag am Samstag, 8.30h – 12.30h. Ihr fragt und wir geben die Antworten.

Wir geben Euch einen Plan, eine Strategie, einen Leitfaden für die kommenden Jahre und planen Euer Depot strukturiert. Wir beschränken uns dabei auf eine geringe zweistellige Anzahl Teilnehmer, denn alle Fragen werden beantwortet. Keine bleibt offen, auch im “Nachklang” nicht. Das geht nur in einer kleinen Gruppe, das versprechen wir unseren Teilnehmern und haben damit gute Erfahrungen. Wer noch dabei sein will – die zwei Restplätze besetzen wir noch “live”, alle anderen dürfen natürlich gerne den Trainingstag als Modul, sprich Aufzeichnung, erwerben. Los geht es am 27.6, um 8.30 Uhr. Was braucht Ihr? Laptop  - alles andere bekommt Ihr per mail von uns. Wie meldet Ihr Euch an? Gerne unter info@feingold-research.com.

Wir bauen das Depot für die 2020er-Jahre, denn an der Börse ist eine Menge zu holen. Mit Plan, Depotstruktur und klarem Konzept. Wer referiert? Daniel – bekannt von n-tv, Capital, SZ, AktionärsTV, welt.de uvm. Benjamin – Buchautor und ex-Börsenhändler. Nicolas – Brokerexperte und Produktanalyst. Wir freuen uns auf Euch! Und natürlich auch im Börsendienst, ohnehin, jeden Tag.

 

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel