Marktgeflüster Warum die US-Wahl so entscheidend ist!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
29.06.2020, 19:30  |  1852   |   

Für die Aktienmärkte wird in den nächsten Wochen und Monaten die entscheidende Frage sein, wer die US-Wahl gewinnt: Trump oder eben Biden. Denn die Vergangenheit zeigt, dass bei einem späteren Sieg der Oppositionspartei die Aktienmärkte bereits ab September zu fallen beginnen (weil eben nicht klar ist, wie es dann mit einem neuen Präsidenten weiter geht). Das gilt umso mehr für Biden und die US-Demokraten, die die Steuersenkungen und Deregulierungen der Trump-Administration rückgängig machen würden - und damit einen zentralen Treiber der Rally seit dem Jahr 2016 den Märkten entziehen würden. Heute die Aktienmärkte mit Gewinnen - wohl vorwiegend deshalb, weil die Märkte zuvor überverkauft waren. Bislang ist das nur eine technische Gegenreaktion..

Das Video "Warum die US-Wahl so entscheidend ist!" sehen Sie hier..

DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienMärkteOpposition


Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel