Photon Energy N.V. Anleihe 2017/22 soll um bis zu 5 Mio. Euro aufgestockt werden

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
30.06.2020, 08:05  |  119   |   |   


Die Photon Energy N.V. wird nach eigenen Angaben ihre 7,75 %-Unternehmensanleihe 2017/22 (ISIN DE000A19MFH4) um bis zu 5 Mio. Euro auf ein Gesamtvolumen von bis zu 45 Mio. Euro aufstocken. Das teilte das Solarunternehmen mit. Die Anleihe-Aufstockung wird im Rahmen einer Privatplatzierung bei qualifizierten Investoren erfolgen.

Der Emissionserlös soll dabei zur Finanzierung des Baus von Kraftwerken in Ungarn und Australien für das eigene PV-Portfolio und zur Stärkung der Finanzkraft verwendet werden.

ANLEIHE CHECK: Im Rahmen der Aufstockung gelten alle bestehenden Anleihebedingungen unverändert fort. Die Anleihe hat eine Laufzeit bis Oktober 2022, eine Verzinsung von 7,75 % pro Jahr und eine quartalsweise Auszahlung der Zinsen.

Hinweis: Die Transaktion wird von der Bankhaus Scheich Wertpapierspezialist AG als Sole Global Coordinator begleitet.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Photon Energy N.V.

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Photon Energy NV 2017/22

Zum Thema

Photon Energy N.V. prüft Anleihe-Aufstockung via Privatplatzierung

Photon Energy baut zehn weitere PV-Kraftwerke in Ungarn für eigenes PV-Portfolio

Photon Energy errichtet zwei neue PV-Kraftwerke in Australien

Photon Energy: Trotz Corona-Krise Umsatzwachstum von 26,6% im Q1 2020 – Live-Webcast am 14. Mai 2020

Photon Energy: Mit Eigenkapital in Rekordhöhe ins Corona-Jahr 2020

Photon Energy erweitert sein globales Portfolio auf 57,1 MWp

Anleihen-Barometer: Aufgestockte Photon Energy-Anleihe 2017/22 weiterhin mit Spitzen-Bewertung

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Der Beitrag Photon Energy N.V.: Anleihe 2017/22 soll um bis zu 5 Mio. Euro aufgestockt werden erschien zuerst auf Anleihen-Finder.de.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel