Maple Goldmines startet Kursrally! Gehts los bei Maple Goldmines? Aktienkurs fängt bei gutem Volumen an zu steigen. Strategischer Partner in Sicht?

30.06.2020, 08:20  |  9574   |   |   

Maple Gold Mines Ltd, ehemals bekannt als Aurvista Gold Corporation, ist ein in Kanada ansässiges Goldexplorations- und Erschließungsunternehmen. Das Unternehmen beschäftigt sich in erster Linie mit dem Erwerb, der Exploration und der Erschließung von Bergbauliegenschaften in Kanada. Hauptprojekt ist das ca. 355 km² große unternehmenseigene Goldprojekt Douay in einer der weltweit führenden Bergbau-Jurisdiktionen in Quebec, Kanada. Es befindet sich entlang eines 55 km langen Abschnitts der Casa Berardi-Deformationszone innerhalb des produktiven Abitibi-Grünsteingürtels im Norden von Quebec. Zu erreichen ist es etwa 2,5 Stunden nördlich von Val d'Or und 1,25 Stunden nördlich von Amos über den Highway 109. Die bereits bestehenden Einrichtungen sind über eine Schotterstraße, weniger als 10 Minuten von der Hauptstraße entfernt, zugänglich, während ein neues Camp für 75 Personen direkt westlich des Highways errichtet wurde. Das Projekt profitiert von einer ausgezeichneten Infrastruktur, wie Strom, Zugangsstraßen, Flughafen usw. in unmittelbarer Nähe und verfügt über eine etablierte Goldressource, die in mehrere Richtungen offenbleibt. Die aktuelle Ressourcen-Schätzung mit Stand Dezember 2019 beinhaltet eine Indicated Resource in Höhe von 422.000 Unzen Gold und eine Inferred Resource von 2,352 Millionen Unzen Gold.

Jüngste Meilensteine & bevorstehende Pläne

  • Winterbohrkampagne 2019 mit 6.045 Meter erfolgreich abgeschlossen
  • Winterbohrkampagne 2020 mit 4.400 Meter erfolgreich abgeschlossen; Mehrzahl der Bohrergebnisse werden noch analysiert und sind daher noch nicht veröffentlicht
  • Neues geologisches und strukturelles 3D-Modell zur besseren Eingrenzung der Mineralisierung
  • Neue Ressourcenschätzung mit konservativen Anpassungen und verstärktem Fokus auf wirtschaftliche Parameter
  • Evaluierung mehrerer alternativer Szenarien, um für einen Teil der bekannten Ressourcen den effizientesten Weg zur wirtschaftlichen Studienphase zu entwickeln
  • Hochgradige Bohrziele in der Zone 531 definiert - fokussierte Bohrkampagne geplant (Q4/2020)
  • Risikoreduzierung und Förderung des Projekts mit dem Ziel, strategische Investitionen zu sichern
  • Definition von oberflächennahen Bohrzielen mit höchster Priorität für die Bohrsaison im Winter 2020
  • Neue Entdeckungsziele im Nordosten der bekannten Ressource

Verantwortlich dafür ist das sehr renommierte und erfahrene Management-Team rund um den CEO Matthew Hornor. Herr Hornor ist eine Führungspersönlichkeit mit einer ausgewiesenen Erfolgsbilanz in den Bereichen Recht, Finanzen und Unternehmensentwicklung. Er verfügt über umfassende Erfahrung in der Strukturierung und Verhandlung komplexer strategischer Partnerschaften und der Kapitalbeschaffung, da er mehr als zehn Jahre innerhalb der Ivanhoe-Unternehmensgruppe als Vice President und Executive Vice President tätig war. Während dieser Zeit verhandelte er mit internationalen Bankensyndikaten über Projektfinanzierungen für Entwicklungsprojekte, strukturierte strategische Allianzen und direkte Kapitalbeschaffungen in Höhe von insgesamt mehr als 450 Millionen US-Dollar.

Ein weiterer, wichtiger Teil des Management-Teams ist Friedrich Speidel (Head of Exploration). Herr Speidel verfügt über mehr als 30 Jahre Explorationserfahrung in Nord-, Mittel- und Südamerika und war an Entdeckungen in all diesen Regionen beteiligt. Von 1987 bis 1992 führte er Goldexplorationen in Ontario und Quebec durch, hauptsächlich zusammen mit Minnova, und war an den Entdeckungen Boyvinet und Troilus beteiligt, wobei letztere zu einer Mine ausgebaut wurde. Von 1993 bis 2013 arbeitete er weiterhin mit derselben Gruppe in Mittel- und Südamerika zusammen. Dort war er als regionaler Explorationsmanager für Mittel- und Südamerika eingesetzt. Während dieser Zeit war er an mehreren Gold- und Kupferentdeckungen beteiligt, einschließlich Cobre Panama, welche sich derzeit im Bau zu einer Mine befindet. Von 2013 bis 2015 war Herr Speidel regionaler Explorationsmanager von Antofagasta Minerals für Nordamerika, um in Anschluss als externer Berater an mehreren Explorationsprojekten in Kanada und Mexiko mitzuwirken.

 

Die Highlights aus den zuletzt veröffentlichen Bohrergebnissen sind:

  • NW-ZONE: (DO-20-272) 3,4m @ 4,16 g/t Gold, 20m @ 1,15 g/t Gold

*in diesem Gebiet wurde seit den 1990er Jahren nicht mehr gebohrt. Neue oberflächennahe Abschnitte und weit nach Osten/Westen offen.

  • PORPHYRZONE WEST: (DO-20-283) 17m @ 1,91 g/t Gold, 7m @ 1,06 g/t Gold, 5m @ 0,89 g/t Gold

 (DO-20-280) 4m @ 0,85 g/t Gold, 4m @ 1,14 g/t Gold, 1,5m @ 1,61 g/t Gold

*Gebiet mit flachen breiten Zonen der Goldmineralisierung und höherem Gehalt als der Zonendurchschnitt.

  • 531 ZONE (Lochvertiefung): (DO-20-262X) 2m @ 3,25 g/t Gold, 2m @ 11,40 g/t Gold, was zu 28m @ 2,55 g/t Gold und 51m @ 2,8 g/t Gold

*Gebiet, in dem seit den 1990er Jahren nicht mehr viel gebohrt wurde. Zone bis zu 1 km östlich offen.

Ausblick positiv!

Das ganze Projekt weist weiterhin ein enormes Explorations-Potential auf. Wie in der Vergangenheit, wird auch in der Zukunft ca. 20% des jährlichen Explorationsbudgets für geophysikalische Vermessungen und neue Entdeckungsbohrungen an regionalen / grünen Feldern benutzt.

Das Goldprojekt Douay beherbergt nicht nur eine Goldmineralisierung, sondern möglicherweise auch eine Kupfer-Zink-Mineralisierung vom Typ des vulkanogenen massiven Sulfids ("VMS") sowie orogene Goldadersysteme. Die Douay-Ressourcen sind entlang von „strike and down-plunge“ offen, so dass das Explorationspotenzial von Brachflächen für eine Ressourcenerweiterung als ausgezeichnet eingestuft wird. Diese Brachflächen machen zurzeit noch 75% der Gesamtfläche aus und sind daher noch relativ unerforscht

Eine gründliche Überprüfung und Analyse aller vorhandenen geologischen, geochemischen und geophysikalischen Daten in Kombination mit neuen Ergebnissen aus dem laufenden Winterbohrprogramm dient der zukünftigen Verfeinerung der umfassenden Explorationsstrategie des Unternehmens.

In naher Zukunft werden nun die restlichen Bohrergebnisse veröffentlicht und es wird an der Planung für die nächste konzeptionelle Bohrkampagne 2020/2021 gearbeitet, um die Rohstoffvorkommen sowohl in der Tiefe wie auch in der Länge und Breite auszuweiten und abzustecken.

Die nächste Ressourcen-Schätzung wird für Q1 2021 erwartet und verspricht eine extrem spannende Erweiterung. Auch könnte die Möglichkeit bestehen in naher Zukunft einen strategischen Partner mit an Bord zu nehmen, um die hohen Ziele noch schneller und gezielter meistern zu können.

 

Das ganze Projekt erinnert an die Anfänge der Canadian Malartic Mine in derselben Region. Nachdem dort bereits seit dem frühen 20. Jahrhundert Untertage nach Gold geschürft wurde, führte 2008/2009 Osisko Mining Bodenuntersuchungen durch, bei denen ein großes Goldvorkommen unter einem Teil der Kleinstadt Malartic im Nordwesten der kanadischen Provinz Québec festgestellt wurde. Daraus entstanden ist die größte offene Goldmine in Kanada! Der kommerzielle Abbau begann im Mai 2011 und erreichte am 18.06.2020 einen herausragenden Meilenstein. An diesem Tag verkündeten die derzeitigen Inhaber Agnico Eagle Mines Limited und Yamana Gold Inc. die Produktion der fünfmillionste Unze Gold aus dieser Mine.

Gehandelt wird die Aktie von Maple Gold Mines Ltd in Kanada an der TSX und in den USA an der Nasdaq OTC unter dem Ticker MGM. Die Marktkapitalisierung beträgt ca. 29 Millionen CAD bei 239,2 Millionen ausstehenden Aktien und einem Kurs von 0,12 CAD gestern.

Dies ist keine Anlageberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien. Jeder muss selber wissen was für ein Risiko er eingehen kann und sich zutraut. Jeder ist für sich selber verantwortlich.

Achtung Interessenkonflikt: Ich besitze die im Artikel besprochenen Aktien bzw. sind diese im SRC Mining Special Situations Zertifikat enthalten.

Glück auf und herzliche Grüße aus der Schweiz.

Ihr Jochen Staiger

CEO Swiss Resource Capital AG

NEU! SRC Mining Special Situations Zertifikat: http://www.wikifolio.com/de/ch/w/wf0srcplus

Es gilt der Disclaimer der SRC AG: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Nutzen Sie unseren kostenlosen Newsletter auf Deutsch: ►: http://eepurl.com/08pAn

Abonnieren Sie unseren YouTube Kanal ►: https://www.youtube.com/user/ResourceCapitalAG?sub_confirmation=1

Maple Gold Mines Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel