Videoausblick Aktienmärkte: Der entscheidende Buchstabe "V"!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
30.06.2020, 08:53  |  1181   |   

Die Aktienmärkte haben eine "V-Erholung" der Wirtschaft längst eingepreist - aber gibt es diese berühmte V-Erholung wirklich? Nach dem Rücksetzer der Vorwoche gestern die Aktienmärkte mit Gewinnen - eigentlich ohne handfeste Gründe (vermutlich eine technische Erholung aus einem kurzfristig überverkauften Zustand). Die asiatischen Märkte heute Nacht zunächst deutlich im Plus, aber belastend wirkt, dass China nun das neue Hongkong-Gesetz verabschiedet hat. Die Reaktion der USA bisher nicht wirklich beängstigend aus Sicht Chinas, aber die geopolitischen Spannungen zwischen den beiden Supermächten könnten heute Markt-relevant werden. Die Aktienmärkte laufen sich langsam warm auf den "Super-Donnerstag" mit den US-Erstanträgen und dem US-Arbeitsmarktbericht - am US-Arbeitsmarkt ist bislang jedenfalls keine V-Erholung erkennbar..

Das Video "Aktienmärkte: Der entscheidende Buchstabe "V"!" sehen Sie hier..

DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienArbeitsmarktChinaHongkongMärkte


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel