Yamana Gold Weiterhin aussichtsreich

30.06.2020, 17:11  |  1940   |   |   

Die robuste Vorstellung des Goldpreises schlägt sich auch in der Kursentwicklung des kanadischen Goldproduzenten Yamana Gold nieder. Die Ausgangslage ist weiterhin aussichtsreich, auch wenn zuletzt ein wichtiger Befreiungsschlag verpasst wurde.  

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung vom 31.05. hieß es unter anderem „[…] Nach einigem Hin und Her konnte die Aktie schließlich doch die Hürde bei 4,9 US-Dollar meistern und damit eine drohende Doppeltopformation abwenden. Bis auf 5,65 US-Dollar baute der Wert im Anschluss den Vorstoß noch aus, ehe Gewinnmitnahmen einsetzten. Vor diesem Hintergrund war es eminent wichtig, dass sich der ehemalige Widerstand von 4,9 US-Dollar nun als veritable Unterstützung erwies. Aktuell ist ein erneuter Versuch der Aktie zu beobachten, in den Bereich 5,5 / 5,65 US-Dollar vorzustoßen.  Kurzum: Die derzeit wichtige Frage lautet: Kann die Aktie die Hürde bei 5,65 US-Dollar erfolgreich überspringen und so neues Aufwärtsmomentum kreieren? Sollte dieser Fall eintreten, könnte es durchaus bis auf 6,0 US-Dollar gehen. Auf der Unterseite bleiben Rücksetzer idealerweise nun auf 4,9 US-Dollar begrenzt. Sollte es hingegen sogar unter die 4,3 US-Dollar gehen, muss die Lage insgesamt noch einmal neu bewertet werden.“


Die Aktie des kanadischen Goldproduzenten verpasste es zuletzt zwar, neue Hochs und damit ein frisches Kaufsignal zu generieren, doch der bisherige Verlauf der Konsolidierung nährt die Hoffnung auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung. 

Ausgehend vom 52-Wochen-Hoch bei 5,65 US-Dollar hat sich eine veritable bullische Flagge etabliert. Diese Chartformationen haben oftmals trendbestätigenden Charakter und werden „gern“ über ihre obere Begrenzung aufgelöst. Aktuell macht die Aktie bereits Anstalten einen regelkonformen Ausbruch zu lancieren. Nun gilt es jedoch. Die 5,65 US-Dollar müssen überwunden werden, um die Aufwärtsbewegung zu beleben. Aus charttechnischer Sicht wäre es eminent wichtig, wenn es der Aktie gelingen würde, etwaige Rücksetzer auf den Bereich von 5,0 US-Dollar zu begrenzen. In jedem Fall sollte es nicht unter die 4,7 US-Dollar gehen. Anderenfalls wäre eine Neubewertung der Lage erforderlich. 
 

Gold jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends