checkAd

DGAP-News DIC Asset AG schließt neue langfristige Mietverträge mit der Galeria Kaufhof GmbH (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
03.07.2020, 12:50  |  281   |   |   

DIC Asset AG schließt neue langfristige Mietverträge mit der Galeria Kaufhof GmbH

^
DGAP-News: DIC Asset AG / Schlagwort(e): Immobilien
DIC Asset AG schließt neue langfristige Mietverträge mit der Galeria Kaufhof GmbH

03.07.2020 / 12:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Presseinformation

DIC Asset AG schließt neue langfristige Mietverträge mit der Galeria Kaufhof GmbH

- Mietverträge für Standorte Chemnitz und Leverkusen mit Laufzeit von durchschnittlich über 13 Jahren gesichert

- Nachnutzungskonzept für Standort Bremen in Planung und erste Gespräche mit bestehenden und möglichen neuen Mietern gestartet

- Prognose für 2020 unverändert bestätigt

Frankfurt am Main, 3. Juli 2020. Die DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4), eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, gibt heute die Einigung bezüglich Verlängerung bestehender Mietverhältnisse mit ihrem Mieter Galeria Kaufhof GmbH an den Standorten Chemnitz und Leverkusen bekannt. Für den Kaufhof-Standort Bremen ist nach jetzigem Stand davon auszugehen, dass die Galeria Kaufhof GmbH den bestehenden Mietvertrag unter Wahrung der Kündigungsfrist vorzeitig im Laufe des zweiten Halbjahres kündigt. Die drei Immobilien des Commercial Portfolios haben derzeit einen Marktwertanteil von rund 1,5% am gesamten durch die DIC Asset AG betreuten Immobilienportfolio in Höhe von 8,4 Mrd. Euro.

Für die Standorte Chemnitz und Leverkusen wurde die durchschnittliche Laufzeit der Mietverträge bei neuen vertraglichen Konditionen auf über 13 Jahre verlängert. Die DIC Asset AG war in den letzten Wochen im engen Austausch mit der Warenhaus-Kette Galeria Kaufhof, die im Rahmen ihres Schutzschirmverfahrens in Eigenverwaltung seit April 2020 einen umfassenden Sanierungsplan erstellt. In einem Zwischenstand ihrer Sanierungsplanungen hatte Galeria Kaufhof die Zukunft ihrer Kaufhof-Filialen an allen drei Standorten in Frage gestellt.

Nunmehr ist es gelungen, den Weiterbetrieb der beiden Standorte Chemnitz und Leverkusen zu sichern. Damit bleiben zahlreiche Arbeitsplätze an den Standorten Chemnitz und Leverkusen bestehen und sichern den positiven Beitrag zum Handelsangebot und der Attraktivität beider Innenstädte.

Am Standort Bremen befindet sich die DIC Asset AG bereits in Planung für Nachnutzungskonzepte. Zudem werden sowohl mit potenziellen neuen Mietern als auch mit bestehenden Untermietern erste Gespräche zur Weiterführung der Mietverhältnisse geführt. Die größten Untermieter belegen derzeit circa 11.000 m² bzw. rund 40% der Gesamtmietfläche, darunter der Elektronikeinzelhändler Saturn und der Nahversorger EDEKA.


Seite 1 von 3
DIC Asset Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News DIC Asset AG schließt neue langfristige Mietverträge mit der Galeria Kaufhof GmbH (deutsch) DIC Asset AG schließt neue langfristige Mietverträge mit der Galeria Kaufhof GmbH ^ DGAP-News: DIC Asset AG / Schlagwort(e): Immobilien DIC Asset AG schließt neue langfristige Mietverträge mit der Galeria Kaufhof GmbH 03.07.2020 / 12:50 Für …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel