S&P500 Wir bereiten uns auf LONG Einstieg vor!

Gastautor: Philip Hopf
04.07.2020, 11:03  |  1301   |   |   

Nachdem sich der S&P500 seit Anlaufen des in Gelb hinterlegten Zielbereiches in Richtung Norden durchsetzen konnte, sehen wir den Index nun vor einer letzten Gegenbewegung stehen. Wir haben dies im Chart als Welle ii in Braun im Bereich von 3054 Punkten hinterlegt. 

Diese Gegenbewegung werden wir nutzen, um Longpositionierungen zu hinterlegen und gehen anschließend von deutlich höheren Notierungen im Bereich von 3400 Punkten aus. Die Wahrscheinlichkeit für das hinterlegte Alternativszenario haben wir bereits gestern auf 38% herabgesetzt. Wichtig bleibt, dass sich der Index über 2999 Punkten hält, um die Aufwärtsbewegung weiter voranzutreiben.

Zusammengefasst gehen wir im S&P500 von einer Gegenbewegung aus und werden den Markt im Anschluss auf der Longseite handeln. Wichtig bleibt, dass sich der Index über 2999 Punkten hält, um im hinterlegten Alternativszenario nicht in Richtung Süden durchgereicht zu werden.

Sobald unsere Indikatoren anschlagen und wir einsteigen, verschicken wir alle Daten zum Einstieg per Mail an unseren Verteiler. Testen Sie Deutschlands akkurateste Aktienanalyse kostenlos unter www.hkcmanagement.de

Aktuelles Trading Webinar zu den Indexen, Rohstoffen und Metallen:

https://www.youtube.com/watch?v=q_hD9cVrPZU&t=

Seite 1 von 2
DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel