Evergold (WKN A2PTHZ) (TSXV: EVER) startet Bohrprogramm auf Snoball Liegenschaft im Goldenen Dreieck von British Columbia, Feldkampagne auf Golden Lion Liegenschaft hat begonnen

Nachrichtenquelle: IRW Press
06.07.2020, 07:30  |  2586   |   |   

Evergold (WKN: A2PTHZ) (TSXV: EVER) startet Bohrprogramm auf Snoball Liegenschaft im Goldenen Dreieck von British Columbia, Feldkampagne auf Golden Lion Liegenschaft hat begonnen 

 

Toronto, Kanada - 6. Juli 2020 - Evergold Corp. (WKN: A2PTHZ, TSXV: EVER) („Evergold” oder das „Unternehmen”) (www.evergoldcorp.ca) freut sich, das folgende Explorationsupdate für seine beiden Vorzeigeprojekte Snoball und Golden Lion im Norden von British Columbia bekanntzugeben. Derzeit finden gleichzeitig zwei separate Explorationsprogramme auf beiden Projekten statt.

 

Snoball Liegenschaft, Goldenes Dreieck, nordwestliches British Columbia, Kanada

 

Das geologische Team von Evergold traf am 22. Juni im Burrage Camp am Highway 37 ein und die Bohrgeräte kamen am 24. Juni an. Die Bohrgeräte wurden am 27. Juni auf die Pyramid Peak Gipfel-Plattform geflogen und die Bohrungen haben am 30. Juni mit dem ersten Loch der Saison, DDH SB20-001, begonnen. Das Ziel des Phase 1 Bohrprogramms, welches gezielte Bohrungen von 2.400 Metern umfasst, besteht darin, den kegelförmigen Berg Pyramid Peak systematisch zu erkunden, von der höchsten Plattform hinab bis zu einer vertikalen Höhe von etwa 300 Metern und über einen Basisdurchmesser von rund 500 Metern.

 

Eine Auswahl von aktuellen Fotos und spektakulären Videos, die vom Hubschrauber aus rund um Pyramid Peak aufgenommen wurden, können hier angeschaut werden: https://www.evergoldcorp.ca/investors/photo-gallery/

 

Abhängig vom Erfolg der Ergebnisse der Phase 1 Arbeiten könnte in der zweiten Hälfte der Feldkampagne 2020 ein Phase 2 Bohrprogramm durchgeführt werden. 

 

Pyramid Peak wird als das noch nie gebohrte Primärgebiet einer großen, starken und von Gold-Silber-Böden sowie Feinerzen im Felsschutt geprägten geochemischen Anomalie interpretiert, die Noranda Anfang der neunziger Jahre in deutlich tieferen Lagen, etwa 500 bis 700 Meter tiefer, entwickelt hat. Die Identifizierung von Pyramid Peak als potenzielles Ziel folgte durch die Probenahmen von Evergold in den Jahren 2016 und 2017, die konstant hohe Goldwerte in den Feinerzen im Felsschutt ergaben, darunter 39 Proben mit einem Durchschnittswert von 0,718 g/t Au (Berechnung ohne einen einzelnen sehr hohen Wert von 25,1 g/t Au). Der Mittelwert für diese Proben war 0,484 g/t Au. Die Industrie betrachtet Proben dieses Typs in diesem Terrain, die mehr als 50 ppb (0,05 g/t) Au enthalten, als bemerkenswert. 

Seite 1 von 5
Evergold Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
11.07.20 23:14:58
Interessante News. Es geht los!
Avatar
07.07.20 22:41:57
Muss der Ersteller dieser Meldung das unbedingt mit BNCH verlinken? Nur weil es entfernte Nachbarn sind? Werden denn für Benchmark wenigstens auch die zukünftigen Meldungen bei anderen Explorern angeheftet?

Ich bin kein Fan davon. Wenn ich hier bei WO das Portrait von BNCH Aufrufe, dann möchte ich auch Meldungen von BNCH sehen und nicht von Evergold... Wer auch immer die sind.
Avatar
07.07.20 21:34:44
Und was hat das mit Benchmark zu tun? Boring

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel