AKTIE IM FOKUS Boohoo brechen weiter ein

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
08.07.2020, 12:21  |  1660   |  10   |   

LONDON (dpa-AFX Broker) - Kein Halten auf dem Weg nach unten scheint es auch am Mittwoch für die Aktien von Boohoo zu geben. Nach wie vor belasten Presseberichte über miserable Arbeitsbedingungen bei einem Zulieferer den Kurs des auf die Eigenmarke spezialisierten Online-Modehändlers. Nach einem Einbruch um fast ein Drittel in den vergangenen beiden Tagen ging es für die Aktien am Mittag um weitere 12 Prozent abwärts. Sie rutschten auf den niedrigsten Stand seit Anfang April.

Einem Medienbericht zufolge soll der Online-Riese Amazon Produkte von Boohoo aus seinem Angebot streichen. Nach Aussage des Analysten Michael Hewson von CMC Markets sollen auch andere großer Internet-Plattformen wie Zalando , Next und Asos Artikel von Boohoo aus ihren Angeboten entfernt haben.

Erste Maßnahmen von Boohoo zur Aufklärung der Vorwürfe und ihrer Behebung fanden derweil durchaus die Anerkennung von Analysten. "Wir werten die angekündigte Untersuchung als einen klaren Schritt nach vorn, um die Bedenken hinsichtlich der Zulieferer auszuräumen", schrieb etwa Andrew Wade von der US-Bank Jefferies. Ähnlich äußerte sich Analyst Wayne Brown vom Londoner Broker Liberum./bek/jha/

Zalando

Seite 1 von 2
boohoo group Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
06.08.20 17:12:16
boohoo arbeitet am guten Ruf. Jetzt werden Arbeiter aus Fabriken eingeladen, um alles aufzudecken...
https://www.business-live.co.uk/retail-consumer/workers-invi…
Avatar
21.07.20 15:19:19
Bin nach 5 Tagen schon 30% im Plus :)

Im aktuellen Börsenumfeld "Börsenneulinge kaufen Online(-Shopping)-Titel" würde es mich nicht wundern schon in den nächsten Wochen neue Höchststände erreichen.

Auch der Dax wird vermutlich schon neu ATHs verzeichnen.
-> Aktuell alles schon etwas überhitzt, aber mit der Meute neuer Kleinanleger erst der Anfang einer Blase -> viel Potential nachoben.
Avatar
20.07.20 13:43:45
Denke auch, dass der Absturz etwas überzogen ist.

Aktie war davor aber auch teuer. Wenn sie in den USA das gleiche hinbekommen wie in UK, bekommt, man aber ein Schnäppchen. Siehe auch dieses Video dazu:

Avatar
20.07.20 11:59:17
Zitat von bernharde: Ich kann mir gut vorstellen, dass in den nächsten Woche News kommen alla
...
- "Boohoo überzeugt mit neuen Verhaltenskodex" etc...
...


Ok. Diese News kam schon heute :D

"Boohoo to set new standards in clothing manufacturing"
https://www.fashion.ie/2020/07/20/boohoo-to-set-new-standard…
Avatar
16.07.20 13:42:29
Ich kann mir gut vorstellen, dass in den nächsten Woche News kommen alla
- "Boohoo führt Gespräche mit Zalando"
- "Boohoo überzeugt mit neuen Verhaltenskodex" etc...

-> Solche News werden Impulse liefern.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel