DAX BITTE ANSCHNALLEN! WILDE FAHRT VORAUS!

Gastautor: Philip Hopf
13.07.2020, 14:57  |  1601   |   |   

Der DAX springt am Montag zum Handelsstart nach oben. Auch aus Frankreich kommen positive Daten. Heute Morgen erklärte der französische Finanzminister Bruno Le Maire, dass die Konsumaktivität des Landes während der Coronavirus-Pandemie nur um 5% zurückgegangen sei. 

Wie letzte Woche angekündigt sind wir am 09.07.2020 mit einer weiteren Position Long in den DAX eingestiegen.

Die seit dem 02.04.2020 laufende ältere Position steht mit weit über 3000 Punkten im Gewinn: 

Die neue Position, welche am 09.07.2020 eingegangen wurde gestaltet sich wie folgt:

Wir müssen dennoch mit einplanen, dass der DAX noch einmal den Bereich von 12600 – 12550 Punkten anläuft, bevor sich die Aufwärtsbewegung weiter in Richtung Norden durchsetzt. Mittelfristig gehen wir dann weiterhin von Notierungen im Bereich von 13500 Punkten und letztlich sogar 14400 Punkten aus.

Wichtig bleibt, dass der Index sich über 12400 Punkten hält, um die laufende Aufwärtsbewegung weiter voranzutreiben. Unter 12956 Punkten bleibt das hinterlegte Alternativszenario mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% bestehen. Dies würde noch einmal Notierungen bis in den Bereich von 10300 Punkte freischalten.

Zusammengefasst gehen wir im DAX weiter von höheren Notierungen aus. Imminent muss jedoch noch einmal eine Gegenbewegung bis in den Bereich von 12650 Punkte mit eingeplant werden, bevor der Index weiter in Richtung Norden durchstartet.

Wir halten uns offen unsere Position noch ein weiteres mal aufzustocken, wenn es mit einem engen, Sinn machenden Stopp gehandelt werden kann.

Sobald wir ein klares Signal haben von Seiten der Indikatoren, verschicken wir eine Kurznachricht mit allen Daten zum Einstieg per Mail an unseren Verteiler. Kostenlose Anmeldung unter www.hkcmanagement.de

Seite 1 von 2
DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel