Project Management Institute veröffentlicht Liste mit 50 führenden Persönlichkeiten der nächsten Generation

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
13.07.2020, 19:37  |  147   |   |   

Das Project Management Institute (PMI) hat heute seine erste jährlich veröffentlichte Future 50-Liste mit 50 Führungspersönlichkeiten der nächsten Generation herausgegeben, die durch herausragende Projekte unsere Welt erschaffen, aufbauen und verändern. Die 50 jungen, herausragenden Projektleiter, die in der Juli/August-Sonderausgabe des PM Network Magazine vorgestellt werden, repräsentieren den Wandel und die aufstrebenden Talente rund um den Globus – ein „Youthquake“, das die Zukunft neu gestalten und den Innovationszyklus beschleunigen wird. Gewürdigt werden bahnbrechende Leistungen von Menschen aus verschiedenen Branchen und Ländern, etwa die Direktorin Greta Gerwig, Laura Jones von den Special Olympics und Miishe Addy von Jetstream Africa.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200713005583/de/

Laut dem jüngsten PMI-Bericht Pulse of the Profession führen nur 40 Prozent der Organisationen an, der Anwerbung und Einstellung von Projektexperten der jungen Generation Priorität einzuräumen. Wie die Future 50-Liste jedoch zeigt, wird diese nächste Generation einen maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung von Unternehmen und der Gesellschaft insgesamt in Gegenwart und Zukunft ausüben.

„Mit Blick auf den Aufstieg einer neuen Generation von Führungskräften rund um den Globus lässt sich erkennen, dass sie im Vergleich zu früheren Generationen zusätzliche Leitprinzipien und Motivationen haben. Unternehmen und Organisationen überlegen schon jetzt, wie sie diese Generation von Talenten anziehen, halten und fördern können“, so Sunil Prashara, Präsident und CEO des Project Management Institute. „Diese nächste Generation von Projektleitern ist fest entschlossen, weltweit Veränderungen voranzutreiben, die von einem tiefen Gefühl der sozialen Verantwortung und und dem Wunsch, Verbesserung im Bereich der Umwelt oder eine stärkere Förderung von Vielfalt und Integration zu verwirklichen. Die 50 Persönlichkeiten, die auf dieser Liste aufgeführt sind, gehören zu den wichtigsten Entscheidungsträgern ihrer Generation. Sie sind ein Beispiel für die Kraft und den transformativen Wandel, die durch Projekte erreicht werden können.“

Für die Juli/August-Ausgabe des PM Network befragte PMI die diesjährigen Gewinner von Future 50 und andere erfahrene Experten weltweit, um herauszufinden, wie diese nächste Generation von Talenten gefördert werden kann. Die Ausgabe skizziert zudem sechs Leitlinien zur besseren Nutzung des Potenzials dieser zukunftsorientierten Experten, darunter die Entwicklung einer Lernkultur, die Beschleunigung des Entwicklungstempos, ein flacheres, kommunikationsfähigeres Führungsteam, zielgerichteteres Arbeiten und kontinuierliches, iteratives Feedback.

Um die diesjährigen Future 50-Persönlichkeiten zu bestimmen, wandte sich PMI an Hunderte von Experten und Interessenvertretern auf der ganzen Welt, um Nominierungen einzuholen. Ein Komitee analysierte die eingegangenen Vorschläge und erstellte eine engere Auswahl. Die Finalisten wurden dann individuell recherchiert und/oder interviewt, um eine Liste zusammenzustellen, die das gesamte Spektrum der Regionen, Branchen und Erfolge innerhalb der Projektwirtschaft abbildet, in der sich die Anstrengungen zunehmend auf die Durchführung großer und kleiner Projekte konzentrieren. Während einige der Honorierten Inhaber eines Project Management Professional (PMP)-Zertifikats sind, würden sich andere nicht einmal als Projektmanager bezeichnen. Was die Future 50-Persönlichkeiten verbindet, ist das Bekenntnis zur Projektarbeit als Grundlage für einen positiven Einfluss für die Gegenwart und Zukunft.

Für nähere Informationen über die vollständige Liste der Persönlichkeiten und die Leitlinien zur Förderung dieser nächsten Generation an Talenten zu erfahren, besuchen Sie PMI.org/Future50.

Die 50 Führungspersönlichkeiten der Zukunft sind:*

  • Abdullah Seflan, Saudi Aramco
  • Ada Osakwe, Qantas
  • Adam Fahrenkopf, Google
  • Alagesan Hanippuya, RHB Banking Group
  • Andrew Walters, National Australia Bank
  • Arman Köklü, GE
  • Bilel Manai, Al Bawsala
  • Boyan Slat, The Ocean Cleanup
  • Rep. Bryan Steil, Mitglied des US-Repräsentantenhauses
  • Charlyn Johnson, Justizministerium Großbritanniens
  • Diletta Invernizzi, Jacobs
  • Gabriel Costa Caldas, Alpha Ports
  • Geetha Gopal, Panasonic
  • Gillian Dowds, BAE Systems Maritime
  • Gregory Daniels, Zoom
  • Greta Gerwig, Filmregisseurin
  • Greta Thunberg, Klimawandel-Aktivistin
  • Hayden Brown, Upwork
  • Janeen Blige, IBM
  • Jaspreet Dol, DXC
  • Jenk Oz, Thred
  • Jia Song, Didi
  • Jonathan Kadishson, Burns & McDonnell
  • Julissa Mateo Abad, Bunker
  • Kamil Mroz, UCB
  • Kaspar Korjus, PactumAI
  • Katerina Treppeschova, Facebook
  • Kenneth Harris II, NASA
  • Laura Jones, Special Olympics
  • Leanne Pittsford, Include.io/Lesbians Who Tech
  • Lijuan Gao, NICE
  • Marina Tranchitella, Sport Club Internacional
  • Miishe Addy, Jetstream Africa
  • Pascale Sablan, S9 Architecure
  • Rajesh Kumar Nalla, Techimax IT
  • Prime Minster Sanna Marin, Regierung Finnlands
  • Sevi Rich, BHP
  • Sitanshu Dash, Adobe
  • Stephen Xu, Alibaba
  • Taiwo Abraham, Horizant
  • Tamara Kotevska, Dokumentarfilm-Produzentin
  • Tiago Chavez Oliveira, Regierung Brasiliens
  • Tim Kaltwasser, Airbus
  • Vidhya Abhjith, Codewave Tech
  • Vihari Kanukollu, UrbanKisaan
  • Wanja Murekio, Safaricom
  • Whitney Wolfe Herd, Bumble
  • Ye Fei, ZTE
  • Yingjin Liu, DSM
  • Yoftahe Yohannes, Ericsson

*Alle Produktnamen, Logos und Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Über Project Management Institute (PMI)

Das Project Management Institute (PMI) ist der weltweit führende Verband für diejenigen, die Projekt-, Programm- oder Portfoliomanagement als ihren Beruf betrachten. Durch globale Interessenvertretung, Zusammenarbeit, Ausbildung und Forschung arbeiten wir daran, mehr als drei Millionen Experte auf der ganzen Welt auf die Projektwirtschaft vorzubereiten: die kommende Wirtschaft, in der die Arbeit und die einzelnen Personen um Projekte, Produkte, Programme und Wertströme herum organisiert sind. Seit nunmehr 50 Jahren arbeiten wir in fast allen Ländern der Welt daran, Karrieren zu fördern, den Erfolg von Unternehmen zu verbessern und die Entwicklung des Berufs des Projektmanagers durch weltweit anerkannte Standards, Zertifizierungen, Communities, Ressourcen, Tools, akademische Forschung, Publikationen, Weiterbildungskurse und Vernetzungsmöglichkeiten voranzubringen. Als Teil der PMI-Familie schafft ProjectManagement.com globale Online-Communities, die mehr Ressourcen, bessere Tools, umfangreichere Netzwerke und breitere Perspektiven bieten. Besuchen Sie uns auf www.PMI.org, www.projectmanagement.com www.facebook.com/PMInstitute und auf Twitter @PMInstitute.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Project Management Institute veröffentlicht Liste mit 50 führenden Persönlichkeiten der nächsten Generation Das Project Management Institute (PMI) hat heute seine erste jährlich veröffentlichte Future 50-Liste mit 50 Führungspersönlichkeiten der nächsten Generation herausgegeben, die durch herausragende Projekte unsere Welt erschaffen, aufbauen und …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel