Arca Oil Index Index weiter in Bedrängnis

14.07.2020, 13:08  |  473   |   |   

Bereits unsere letzte Kommentierung am 20.06. überschrieben wir in Anbetracht der prekären charttechnischen Lage mit „Index mit dem Rücken zur Wand“. Das Chartbild des Index hat sich seitdem weiter eingetrübt. 

Rückblick. In der betreffenden Kommentierung hieß es unter anderem „[…] Einen ersten Angriff auf die 800er Unterstützung konnte der Index unlängst parieren. Doch der Gegenstoß gewann nicht an Höhe und fiel schließlich im Bereich von 860 Punkten wieder in sich zusammen. Aktuell steht erneut die Marke von 800 Punkten im Fokus, die nun durch die 38-Tage-Linie verstärkt wird. Nicht nur mit Blick auf die fundamentalen Rahmenbedingungen dürften dem Arca Oil Index wichtige Handelstage ins Haus stehen. Aus charttechnischer Sicht geht es vor allem darum, einen signifikanten Bruch der 800 Punkte zu vermeiden. Sollte es dazu kommen, könnte sich die Bewegung noch bis in den Bereich von 700 Punkten ausdehnen. Auf der Oberseite würde die Rückeroberung der 900er Marke die charttechnische Lage etwas entspannen.“

In der Folgezeit kam es zum Bruch der 800er Marke. Das skizzierte Szenario nahm seinen Lauf. Bis auf wenige Punkte rückte der Index bereits an die 700er Marke heran. Die Bewegung ist bereits überverkauft, dennoch bleiben wir in Bezug auf eine nachhaltige Erholung skeptisch. Die Ölpreise lassen Aufwärtsdynamik vermissen, zudem wirft die anstehende Quartalsberichtssaison ihre Schatten voraus.

Eine Stabilisierung des Index oberhalb von 700 Punkten ist jedoch nicht ausgeschlossen. Sollte es hingegen unter die 700er Marke gehen, könnte sich die Korrektur noch bis in den Bereich von 620 / 600 Punkte ausdehnen… Auf der Oberseite limitieren aktuell die Bereiche um 800 Punkte und 860 Punkte.
 

NYSE Arca Oil Index jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends