Philadelphia Gold/Silver Index Wie könnte es weitergehen?

14.07.2020, 14:09  |  1206   |   |   

Nach seinem fulminanten Zwischensprint in Richtung 140,0 Punkte gönnt sich der Philadelphia Gold/Silver Index gegenwärtig eine kleine Verschnaufpause. Damit vollzieht er die Bewegung bei Gold und Silber nach. Die beiden Edelmetalle lassen es aktuell auch etwas ruhiger angehen. Wie könnten sich nun die nächsten Handelstage und –wochen gestalten?

Der zuletzt zu beobachtende Ausbruch aus der bullischen Flaggenformation (rot) nahm den erwarteten Verlauf. Der Index attackierte zügig sein Hoch aus dem Mai bei 131,0 Punkten, konnte es überwinden und nahm mit dem Bereich von 140,0 Punkten die nächste relevante Zone ins Visier. Diese bezieht ihre Relevanz aus der Kursentwicklung im Jahr 2012. Der Index baute damals im Bereich von 140,0 Punkten eine veritable Doppelbodenformation aus, die nachdem sie im Jahr 2013 unterschritten wurde, nun als Widerstand fungiert. Wir haben hierzu einen 10-Jahres-Chart auf Wochenbasis bemüht. 

Ein erfolgreicher Ausbruch über die 140er Marke würde unweigerlich die Tür in Richtung 165 / 170 Punkte öffnen. Doch hierzu kam es (noch) nicht. Um die aktuelle Konsolidierungsphase besser darstellen zu können, schauen wir auf den 1-Jahres-Chart auf Tagesbasis.

Es wäre aus bullischer Sicht das Idealszenario, sollte der Philadelphia Gold/Silver Index im weiteren Verlauf der Konsolidierung das Mai-Hoch (131 Punkte) weiterhin verteidigen können. Aus unserer Sicht ist es jedoch wahrscheinlicher, dass sich der Rücksetzer bis in den Bereich von 120,0 Punkten oder gar in Richtung 113,7 / 110,0 Punkte ausbauen wird. Sollte es unter die 110er Marke gehen, ist Obacht geboten. In diesem Falle wäre eine Neubewertung der Lage erforderlich. Bis dahin stufen wir das bullische Szenario jedoch weiterhin als intakt ein. 
 

Philadelphia Gold/Silver Index jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends