Portofino beginnt mit Explorationen in Goldkonzessionsgebiet Bruce Lake in Goldgebiet Red Lake (Ontario)

Nachrichtenquelle: IRW Press
16.07.2020, 14:07  |  581   |   |   

Vancouver (British Columbia), 16. Juli 2020. Portofino Resources Inc. (TSX-V: POR, FWB: POTA) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es mit den Feldarbeiten in seinem Goldkonzessionsgebiet Bruce Lake begonnen hat. Das Explorationsprogramm wird Schürfgrabungen, Gesteins-, Boden- und Gletscher-Geschiebemergel-Probennahmen sowie geologischen Kartierungen umfassen.

 

Das Hauptaugenmerk des Programms wird auf zwei Hauptgebiete gerichtet sein. Der westliche Teil des Projekts mit den historischen Bodenanomalien wird einem umfassenden Kartierungsprogramm unterzogen werden, um potenzielle Festgesteinsquellen für die Gold-in-Boden-Anomalien zu identifizieren.  Der östliche Teil des Konzessionsgebiets umfasst eine 2,4 Kilometer nordöstlich verlaufende Eisenformation, die mittels Erkundungen, Kartierungen und Bodenanalysen untersucht werden wird, wo Deckgestein vorhanden ist.

 

Das Unternehmen plant die Entnahme von etwa 200 Bodenproben für die konventionelle Analyse in einem Probenabstand von 50 Metern.  Nach umfassenden Erkundungen und Kartierungen wird das Unternehmen auch bis zu 50 Gletscher-Geschiebemergel-Proben in einem Probenabstand von 300 Metern für die Goldkornanalyse entnehmen.  Diese Probennahmemethode wurde kürzlich im Gebiet Red Lake angewandt und hat sich bei der Identifizierung von nahe gelegenen Goldmineralisierungen als erfolgreich erwiesen, wie etwa in der jüngsten Pressemitteilung von Golden Goliath Resources Ltd. über die in seinem Konzessionsgebiet Kwai vorgefundenen unberührten Goldkörner berichtet wird.

 


Abbildung 1. Konzessionsgebiet Bruce Lake von Portofino Resources.

 

Die historischen Gold-in-Boden-Anomalien im Konzessionsgebiet Bruce Lake wurden im Rahmen von geochemischen Bodenprobenahmen durch Laurentian Goldfields Ltd im Jahr 2010 entdeckt. Portofino hat das Vorkommen von regionalen Anomalien mit hoher Magnetfeldstärke erkannt, die mit den Gold-in-Boden-Anomalien zusammenfallen. Das Unternehmen hält dies für signifikant. Goldvorkommen in Zusammenhang mit gebänderten Eisenformationen stellen hervorragende Explorationsziele dar, insbesondere, wenn das Konzessionsgebiet in Verbindung mit einer magnetischen Anomalie Gold im Boden aufweist.

Seite 1 von 3
Portofino Resources Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17:49 Uhr