EZB will Pandemie-Kaufprogramm wohl voll ausschöpfen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.07.2020, 15:22  |  112   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihr zur Bekämpfung der Corona-Folgen aufgelegtes Anleihekaufprogramm PEPP wohl voll ausnutzen. Ein geringeres Volumen als die zuletzt veranschlagten 1,35 Billionen Euro werde es nur geben, wenn es bei der Entwicklung der Krise zu deutlich positiven Überraschungen komme, sagte EZB-Präsidentin Christine Lagarde am Donnerstag bei der Pressekonferenz zur aktuellen Zinsentscheidung, bei der die Zentralbank ihre bisherige Krisenpolitik bestätigte./zb/jkr/he

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel