Start frei für den neuen SKODA KAMIQ SCOUTLINE - KAMIQ und SCALA punkten mit mehr Ausstattung (FOTO)

Nachrichtenagentur: news aktuell
17.07.2020, 14:10  |  734   |   |   
Weiterstadt (ots) - - KAMIQ SCOUTLINE in Verbindung mit 1,0 TSI 70 kW (95 PS) ab
23.979 Euro bestellbar

- Designlinie mit markanten Karosserieapplikationen, Voll-LED-Hauptscheinwerfern
inklusive adaptivem Frontscheinwerfersystem, animierten Blinkern und
Voll-LED-Heckleuchten

- Mehr Ausstattungsvielfalt für KAMIQ und SCALA: kamerabasierte
Verkehrszeichenerkennung als Teil der Business-Pakete, DAB+ serienmäßig

Der SKODA KAMIQ feiert seinen Bestellstart als robuste SCOUTLINE-Variante. Das
Crossover-Modell im Abenteuer-Look zeichnet sich unter anderem durch schwarze
Radhausverkleidungen, robuste silberne Karosserieapplikationen,
17-Zoll-Leichtmetallräder und Voll-LED-Hauptscheinwerfer inklusive adaptivem
Frontscheinwerfersystem und animierten Blinkern sowie Voll-LED-Heckleuchten aus.
In Kombination mit dem 70 kW (95 PS) starken 1,0 TSI* ist der KAMIQ SCOUTLINE ab
23.979 Euro erhältlich. In Verbindung mit dem optionalen Ausstattungspaket
Business profitieren Kunden von einem Preisvorteil von bis zu 1.197 Euro.
Darüber hinaus bietet SKODA für seine Kompaktmodelle SCALA und KAMIQ neue
Serien- und Mehrausstattungen.

Den markanten Abenteuer-Look des SKODA KAMIQ SCOUTLINE erzeugen unter anderem
die schwarzen Radhausverkleidungen und die silberne Dachreling. Auch die
Designelemente am Stoßfänger vorne und hinten sowie Türschweller und
Außenspiegelkappen sind silber lackiert. Weitere Highlights setzen die dunkel
getönten Heck- und hinteren Seitenscheiben (Sunset) im Zusammenspiel mit den
verchromten Fensterrahmen. Serienmäßig besitzt der KAMIQ SCOUTLINE die
anthrazitfarbenen 17-Zoll-Leichtmetallräder Braga. Zudem stattet SKODA den
Crossover ab Werk mit Voll-LED-Hauptscheinwerfern inklusive adaptivem
Frontscheinwerfersystem und animierten Blinkern sowie Voll-LED-Heckleuchten aus.

ThermoFlux-Sitze und spezifische Dekorleisten

Auch im Innenraum setzt der SKODA KAMIQ SCOUTLINE besondere Akzente. Die
Dekorleisten sind im Design Dark Brushed ausgeführt, die Pedalerie im
Edelstahl-Look gehalten. Die höhenverstellbaren, beheizbaren Vordersitze
verfügen über spezielle SCOUTLINE-Bezüge aus luftdurchlässigem ThermoFlux-Stoff
und Microfaser; Lenkrad, Handbremshebel und Schaltknauf sind mit Leder bezogen.
Die LED-Ambientebeleuchtung illuminiert Mittelkonsole, Türablagen, Türgriffe und
Fußraum in Weiß. Zu den weiteren Ausstattungsfeatures des KAMIQ SCOUTLINE zählen
das Infotainmentsystem Bolero inklusive 8-Zoll-Bildschirm und die
Konnektivitätstechnologie SmartLink.

Noch mehr Ausstattungsmerkmale gibt es mit dem optional erhältlichen Paket
Seite 1 von 5
Diesel jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel