Barrick Gold Im Gleichschritt mit dem Goldpreis

27.07.2020, 18:20  |  917   |   |   

Noch im Jahr 2012 notierte Barrick Gold oberhalb von 31,00 US-Dollar, Anfang 2013 wurde jedoch der schon zuvor begonnene Abwärtstrend fortgesetzt und drückte den Preis auf 5,91 US-Dollar bis Mitte 2015 abwärts. Seither allerdings lässt sich wieder eine klare aufwärts gerichtete Trendrichtung erkennen, in der ersten Jahreshälfte 2020 notierte das Papier trotz Corona-Krise knapp unterhalb des Jahreshochs aus 2016 von 23,47 US-Dollar. Zum Sommer hin und mit anziehenden Goldpreisen konnte sich auch diese Aktie weiterentwickeln und stieg mithilfe des Rekordhochs beim Edelmetall Gold im heutigen Handel direkt an die Hürde aus 2012 um 31,00 US-Dollar an.

Langfristige Trendwende in Arbeit

In dem seit 2013 bestehenden Kursverlauf der Barrick Gold-Aktie könnte man durchaus eine inverse SKS-Formation mit einer dazugehörigen Nackenlinie um 23,50 US-Dollar herauslesen. Dieses Niveau hat das Wertpapier überschritten, mittelfristige Ziele waren um 31,00 US-Dollar angesiedelt und wurden nahezu erreicht. Sollte es im weiteren Verlauf gelingen auch diese Hürde zu meistern, würde weiteres Kurspotenzial in den Bereich von 43,01 US-Dollar entstehen und sich bestens für ein erneutes Long-Engagement anbieten. Hierzu kann beispielsweise auf das Open End Turbo Long Zertifikat WKN KB5YLY zurückgegriffen werden. Trotzdem sollte eine gewisse Skepsis nicht ausbleiben, Rücksetzer hätten kurzfristig Platz in den Bereich von 28,00 US-Dollar. Ein direkter Durchmarsch über 31,00 US-Dollar könnte schwierig werden, Rücksetzer zurück auf 23,50 US-Dollar wären noch keine Schande. Eindeutig bärische Züge dürfte das Papier von Barrick Gold hingegen unter dem Niveau des 50-Wochen-Durchschnitts bei aktuell 21,62 US-Dollar annehmen. Dann müssten Rücksetzer sogar auf 17,50 US-Dollar zwingend einkalkuliert werden.

Barrick Gold (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 30,00 // 31,00 // 32,87 // 35,06 // 36,08 // 36,91 US-Dollar
Unterstützungen: 28,87 // 28,00 // 25,57 // 25,95 // 25,01 // 23,47 US-Dollar
Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
05.08.20