Evergold (WKN A2PTHZ) (TSXV: EVER) startet Bohrprogramm auf Golden Lion Projekt und gibt Update zum Snoball Projekt in British Columbia, Kanada

Nachrichtenquelle: IRW Press
28.07.2020, 08:15  |  2110   |   |   

Evergold (WKN: A2PTHZ) (TSXV: EVER) startet Bohrprogramm auf Golden Lion Projekt und gibt Update zum Snoball Projekt in British Columbia, Kanada

 

Toronto, Kanada - 28. Juli 2020 - Evergold Corp. (WKN: A2PTHZ, TSXV: EVER) („Evergold” oder das „Unternehmen”) (www.evergoldcorp.ca) freut sich, das folgende Explorationsupdate für seine beiden Vorzeigeprojekte Snoball und Golden Lion im Norden von British Columbia bekanntzugeben. Derzeit finden gleichzeitig zwei Bohrprogramme auf beiden Projekten statt.

 

Snoball Projekt, Goldenes Dreieck, nordwestliches British Columbia, Kanada

 

Die erstmaligen Phase-1-Bohrungen des Pyramid Peak Ziels von der Gipfelplattform aus verlaufen planmäßig. Etwa 1.675 Meter bzw. 8 Löcher der angestrebten 2.400 Meter wurden bisher fertiggestellt. Das Loch SB-20-009 ist derzeit im Gange. Es wird erwartet, dass die Bohrungen für den Rest des Phase-1-Programms von der Gipfelplattform fortgesetzt werden können. Abhängig vom Erfolg der Ergebnisse der Phase-1-Arbeiten kann in der zweiten Hälfte der Feldkampagne 2020 ein Phase-2-Bohrprogramm durchgeführt werden.

 

Aktuelle Fotos und Videos des Bohrgeräts auf der Gipfelplattform sowie die anderen Arbeiten von Evergold können hier angeschaut werden: https://www.evergoldcorp.ca/investors/photo-gallery/

 

Das Ziel des Phase-1-Bohrprogramms ist es, Pyramid Peak als das Gebiet einer großen, starken und von Gold-Silber-Böden sowie Feinerzen im Felsschutt geprägten geochemischen Anomalie zu erkunden, die Noranda Anfang der neunziger Jahre in deutlich tieferen Lagen, etwa 500 bis 700 Meter tiefer, entwickelt hat. Die Identifizierung von Pyramid Peak als potenzielles Ziel folgte durch die Probenahmen von Evergold in den Jahren 2016 und 2017, die konstant hohe Goldwerte in den Feinerzen im Felsschutt ergaben.

 

Durch einen allgemeinen Anstieg der Bohrungen in Nord-British Columbia schätzt Evergold den Erhalt der Bohrergebnisse nach Abschluss eines Bohrlochs auf bis zu 7 Wochen. Dementsprechend erwartet das Unternehmen, im August 2020 erste Phase-1-Bohrergebnisse zu erhalten. Die Ergebnisse der Phase 1 werden veröffentlicht, wenn die Proben vom Labor zurückerhalten, qualitätsgeprüft und ausgewertet wurden. Um den Zusammenhang besser zu veranschaulichen, werden die Ergebnisse in Stufen von mehreren Bohrlöchern pro Pressemeldung veröffentlicht. Sollten die Ergebnisse der Phase 1 eine Ausweitung des Bohrprogramms auf eine sofortige Phase 2 rechtfertigen, könnte die Veröffentlichung laufender Bohrergebnisse bis zum Jahresende fortgesetzt werden.

Seite 1 von 4
Evergold Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
28.07.20 16:37:03
Golden Lion Projekt, Toodoggone Region, Nord-Zentral British Columbia, Kanada

Die Bohrungen der Phase 1 begannen am 26. Juli 2020 im GL1-Zielgebiet, nachdem die geochemischen und geophysikalischen Untersuchungen abgeschlossen waren, um die Bohrziele zu optimieren. Geophysikalische und geochemische Programme laufen derzeit auf den GL2- und GL3-Zielgebieten nordöstlich bzw. östlich von GL1. Geplant sind ca. 2.400 Meter Phase-1-Bohrungen, die sich auf mehrere Gold-, Silber- und Kupferziele mit hoher Priorität in den Zielgebieten GL1, GL2 und GL3 konzentrieren. Abhängig vom Erfolg der Ergebnisse der Phase-1-Arbeiten kann unmittelbar danach ein Phase-2-Bohrprogramm durchgeführt werden.

Auszug Evergold News heute.
Avatar
28.07.20 08:57:18
Und wieder diese Scheiße mit Benchmark verlinkt. Herrje was soll das? Lasst Evergold ihr Ding machen und wir machen unseres. Nervig echt! Nur weil wir Greatbear 2.0 sind platziert jetzt bald jeder seine Werbung bei Bench?

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel