Energiespeicherung: Der Schlüssel zur CO2-neutralen Welt

Anzeige
Gastautor: Stephan Bogner
31.07.2020, 09:10  |  568   |   

Von Ron MacDonald, Präsident, CEO und Direktor von Zinc8 Energy Solutions Inc. (freie Übersetzung aus dem Englischen)

Die Entwicklung neuer, sauberer Energiequellen ist für eine nachhaltige Gesellschaft von entscheidender Bedeutung. Da die Welt als Ganzes zunehmend nicht-erneuerbare Energiequellen wie Erdgas, Öl und Kohle beiseite schiebt, setzen wir auf saubere Energiequellen wie Wasserkraft, Wind- und Sonnenenergie.

Um die Wirtschaftlichkeit erneuerbarer Energien zu unterstützen, ermöglicht die Energiespeicherung die Einfangung/Festhaltung von Energie, die zu einem bestimmten Zeitpunkt produziert wurde, für die Nutzung zu einem späteren Zeitpunkt und ist der Schlüssel zur Gewährleistung einer kohlenstoffneutralen Welt.

Einem von Lux Research veröffentlichten Bericht zufolge wird der Gesamtmarkt für Energiespeicherung bis 2035 voraussichtlich auf jährliche Einnahmen von $546 Milliarden USD anwachsen. In den USA wird der Marktwert laut dem Marktforschungsunternehmen Wood Mackenzie Power & Renewables von heute $720 Millionen auf $5,1 Milliarden USD im Jahr 2024 steigen, wobei die USA bereits im dritten Quartal 2019 eine 93%ige Zunahme der eingesetzten Energiespeichersysteme verzeichnen werden.

Sinkende Kosten für zugängliche Technologien haben das Interesse an der Energiespeicherung wie nie zuvor vorangetrieben. So ist beispielsweise der Preis für Lithiumbatterien in den letzten 5 Jahren um fast 80% gesunken, was eine stärkere Integration der Energiespeicherung in Solarenergiesysteme ermöglicht.

Noch erschwinglicher als Lithium ist Zink. Zink-Luft-Batterien ermöglichen die niedrigsten Kosten der Energiespeicherung auf dem Markt für Langzeit-Anwendungen und lösen die intermittierende und unvorhersehbare Natur der erneuerbaren Energiequellen wie Wind und Sonne zu einem wirtschaftlichen Preis.

Lithium-Ionen-Zellen verlieren mit der Zeit ihre Ladung, während Zink-Luft-Batterien ihre volle Ladefähigkeit über die gesamte Lebensdauer der Batterie von bis zu 20 Jahren beibehalten. Zink-Luft-Energiespeichersysteme sind in der Lage, Energie von 8 Stunden bis zu >100 Stunden wirtschaftlich zu speichern. Dies ist wesentlich länger als die wirtschaftliche Obergrenze von 4-6 Stunden für Lithium-Ionen. Die Kosten der Lithium-Ionen-Batterie flachen bei 6 Stunden ab, während die Kosten der Zink-Luft-Batterie pro installierter kWh noch kosteneffektiver werden, je länger die Zeitdauer ist.

Das Wachstum des Energiespeichermarktes wird durch die wachsende Nachfrage nach hochkapazitiven, sicheren, kostengünstigen und umweltfreundlichen Energiespeicherlösungen vorangetrieben. Die Grösse des globalen Metall-Luft-Batteriemarktes wird von $438 Millionen im Jahr 2020 auf $842 Millionen USD im Jahr 2025 geschätzt; das Wachstum liegt bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 14%, berichtet ResearchAndMarkets.com, die den Markt in Zink-Luft, Lithium-Luft, Aluminium-Luft und Eisen-Luft segmentiert.

Die Abhängigkeit von einer Lieferkette von Hardwarekomponenten, Metallen und Chemikalien, von denen viele von ausserhalb Nord-Amerikas kommen, ist eine Herausforderung für die wachsende Energiespeicherindustrie. Metalle wie Lithium, Vanadium, Seltene Erden und Cobalt, die heute in vielen Energiespeicherbatterien verwendet werden, werden von Preisschwankungen, geopolitischen Bedenken, der Versorgungssicherheit sowie von Lieferkettenunterbrechungen im Zusammenhang mit Coronaviren beeinflusst. Dieselben Risiken gelten nicht für Zink-Energie-Flowbatterien.

Coronavirus-Effekt

 

Länder, die zu den Hauptproduzenten von Rohstoffen für die Batterieproduktion gehören, wurden strengen Beschränkungen unterworfen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

So haben beispielsweise australische Lithium-Produktionsfirmen strenge Richtlinien für Unternehmen der Branche in Bezug auf Fernverkehrsbeschränkungen aufgestellt.

Im Gegensatz dazu ist Zink in Nord-Amerika reichlich vorhanden und sein Preis war in den letzten 20 Jahren sehr stabil.

Alle anderen Hauptkomponenten der Zink-Luft-Batterie sind ebenfalls in Nord-Amerika erhältlich, was eine kostengünstige, robuste und sichere Energiespeicherlösung bietet, die von der Pandemie nicht betroffen war.

Zink-Luft-Batterien sind eine einheimische Lösung, die den Übergang zu einer saubereren, grüneren Post-COVID19-Welt  unterstützen.

*Ron MacDonald ist der Präsident und CEO von Zinc8 Energy Solutions

Quelle: www.mining.com/web/energy-storage-key-to-carbon-neutral-world/


Online-Präsentation mit dem Zinc8-Team

Falls Sie am 25. Juni 2020 nicht teilnehmen konnten, wurde eine Aufzeichnung der Präsentation auf YouTube bereitgestellt:


Quelle: https://youtu.be/udVFIlX6L7g

Unternehmensdetails


Zinc8 Energy Solutions Inc. 
#1 – 8765 Ash Street
Vancouver, BC, Canada V6P 6T3
Telefon: +1 604 558 1406 (Durchwahl 5)
Email: investors@zinc8energy.com (Mark Baggio)
www.zinc8energy.com 

ISIN: CA98959U1084

Aktien im Markt: 75.711.374


Chart

Kanada Symbol (CSE): ZAIR
Aktueller Kurs: $0,21 CAD (30.07.2020)
Marktkapitalisierung: $16 Mio. CAD


Chart

Deutschland Symbol / WKN (Tradegate): 0E9 / A2P15E 
Aktueller Kurs: €0,127 EUR (30.07.2020)
Marktkapitalisierung: €10 Mio. EUR

Rockstone Report-Übersicht

Report #10: “Zinc8 in das ACRE Cleantech Incubator Programm von Urban Future Lab aufgenommen“ 

Report #9: “New York beschleunigt die Entwicklung erneuerbarer Energien um die Wirtschaft wieder anzukurbeln“ 

Report #8: “Unterstützung der sauberen Energieindustrie als Antwort auf COVID-19“ 

Report #7: “Erneuerbare Energie-Aktien könnten sich als erstes erholen, sagt JPMorgan“ 

Report #6: “Tod eines kranken Bullenmarktes und Geburt einer sauberen Energie-Infrastruktur des Widerstandes“ 

Report #5: “Dank Regierungsunterstützung: Erster Energiespeicher-Vertrag im Privatsektor für Zinc8 Energy Solutions: Zweiter Batterie-Auftrag aus New York“ 

Report #4: “Besichtigung des Entwicklungs- und Produktionsbetriebs von Zinc8: Der Beginn der Batterie-Ära im Energieversorgungsbereich“ 

Report #3: “Der grösste staatliche Energieversorger der USA verkündet Partnerschaft mit Zinc8: Kooperationsabkommen mit der New York Power Authority zur Kommerzialisierung der Zink-Luft-Batterietechnologie“ 

Report #2: “MGX Renewables wird Zinc8 Energy Solutions“ 

Report #1: “Überbrückung der Infrastruktur-Lücke bei erneuerbaren Energien“

Kontakt

Rockstone Research
Stephan Bogner (Dipl. Kfm.)
8260 Stein am Rhein, Schweiz
Tel.: +41-44-5862323
info@rockstone-research.com
www.rockstone-research.com 

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, hält Aktien von Zinc8 Energy Solutions Inc. und wird von Zimtu Capital Corp. für die hiesigen Ausführungen und Verbreitung bezahlt, welches Unternehmen ebenfalls Aktien von Zinc8 Energy Solutions Inc. besitzt. Ferner wird Zimtu Capital Corp. von Zinc8 Energy Solutions Inc. für die Erstellung und Verbreitung von diesem Report bezahlt. 

Zinc8 Energy Solutions Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel