DGAP-News CENTOGENE bietet ab sofort die für Einreisende kostenlosen, freiwilligen Tests in Walk-In-Testzentren am Frankfurter Flughafen an

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
01.08.2020, 13:30  |  131   |   |   






DGAP-News: Centogene GmbH


/ Schlagwort(e): Sonstiges






CENTOGENE bietet ab sofort die für Einreisende kostenlosen, freiwilligen Tests in Walk-In-Testzentren am Frankfurter Flughafen an








01.08.2020 / 13:30




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




CENTOGENE bietet ab sofort die für Einreisende kostenlosen, freiwilligen Tests in Walk-In-Testzentren am Frankfurter Flughafen an


  • Das etablierte Walk-In-COVID-19-Testzentrum in Kooperation mit Lufthansa steht über diese kostenlosen Tests hinaus nach wie vor auch allen anderen Reisenden sowie Nichtreisenden zur Verfügung

  • Weitere Kooperation mit Deutsches Roten Kreuz gestartet; Partner nutzt CENTOGENEs Online-Portal zur einheitlichen Registrierung und sicheren Datenübermittlung

CAMBRIDGE, Mass. & ROSTOCK, Deutschland & BERLIN, 1. August 2020: Centogene N.V. (Nasdaq: CNTG), ein kommerzielles Unternehmen, das auf seltene Erkrankungen spezialisiert ist und klinische sowie genetische Daten zur Klärung medizinischer Fragestellungen von Patienten, Ärzten und pharmazeutischen Unternehmen einsetzt, bietet ab sofort am Frankfurter Flughafen die für Reise-Rückkehrer kostenlosen, freiwilligen Tests an. Damit reagiert CENTOGENE auf eine entsprechende Verordnung zur Erweiterung der Testverordnung des Bundes, die heute in Kraft tritt.



Reise-Rückkehrer können den kostenlosen, freiwilligen Test direkt am Frankfurter Flughafen sowohl im bereits bestehenden Walk-In-COVID-19-Testzentrum, das das Unternehmen in Kooperation mit Lufthansa und Fraport vor einem Monat etabliert hat, als auch in einem neu eingerichteten Probenentnahmezentrum durchführen. Dieses wird durch das Deutsche Rote Kreuz in enger Kooperation mit CENTOGENE betrieben.



Das Walk-In-COVID-19-Testzentrum hatte CENTOGENE bereits am 29. Juni im Rahmen einer Kooperation mit der Lufthansa und Fraport eröffnet, um das Testen von ankommenden und abfliegenden Passagieren zu ermöglichen. CENTOGENE ist zudem bereits in Verhandlungen, um die für das Abstrichzentrum zur Verfügung stehende Fläche zu erweitern und damit die Test-Kapazitäten weiter auszubauen.

Seite 1 von 5


Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel