Gold in USD elliottwaver - Gold - Signale für eine Korrektur

03.08.2020, 10:25  |  1523   |   |   

Die Gold Analyse aus dem Jahr 2018 ist eingetroffen

Auszug aus der Wochenanalyse vom 01.08. auf www.elliottwaver.de

Der Chart zeigt die Korrektur der Welle 4  von 2012 bis  2016..  Die Welle 4 im Rahmen endete kurz unter der Make or Break Linie.   Das Ziel der untergordneten Welle (4) liegt im Bereich 1667. Das Ziel der  Welle (5) liegt im Bereich 2236.

Das gelbe Rechteck ist eine automatisch generierte Trendbestätigung. Die Kerzen wechseln auf rot und zeigen den Endbereich der Welle (3) an. Eine Bestätigung für die Welle (4) erfolgt, wenn die roten Kerzen in grau wechseln.

Auszug aus der Wochenanalyse vom 31.3.2018

Der Chart zeigt  die Korrektur seit dem Jahr 2012.  Die Welle 4 endete im Bereich des Rücklaufs von 50 Prozent. Das Ziel der Welle 3 liegt  im Bereich 1586. Nach einem Rücklauf in der Welle iv erwarte ich steigende Kurse in der Welle 5 bis in den Bereich 2040.

 

Weitere Analysen finden Sie auf www.elliottwaver.de

Gold jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Rüdiger Maass*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer