MDAX VARTA sichert sich Samsung, Unsicherheit weg - doppelt gute Nachricht für die Aktie

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
03.08.2020, 15:05  |  548   |   |   
MDAX | VARTA sichert sich Samsung, Unsicherheit weg - doppelt gute Nachricht für die Aktie

Der VARTA AG (ISIN: DE000A0TGJ55) gelingt es immer wieder. Gerade wenn die Diskussionen über eine hoffnungslose Überbewertung der Aktie vermehrt aufkommen, kommt eine positive Überraschung. So auch heute:

VARTA macht aus einem Gegner eine langfristige Kundenbeziehung. Im Bereich der Headsets hat Varta eigentlich eine relativ unangefochtene Führungsstellung bei Menge und Leistungsfähigkeit, was die zugehörigen Li-Ionen-Akkus anbelangt. Samsung musste das erfahren, als man andere Akku-Produkte einsetzte und Varta eine Klagewelle startete wegen angeblicher Patentverletzungen durch Nachahmerprodukte. Samsung ging in die Offensive und legte Gegenklagen ein. So könnte sich eine langfristige, die Anwälte freuende Auseinandersetzung beginnen, an deren Ende beide verlieren. Varta einen der wirklich großen Kunden, Samsung möglicherweise hohe Entschädigungszahlungen und eventuell sogar Verkaufsverbote wegen Patentverletzung.

Die Lösung ist scheinbar einfach und nützt auf jedem Fall Varta und gibt seiner „Story“ als Marktführer neues Futter: Gerichtsstreitigkeiten beigelegt. Langfristiger Liefervertrag mit Samsung geschlossen, der die Marktstellung Vartas zementieren könnte. Von der Aktie gefeiert, mit schwung wieder über 100,00 EUR, lässt die hohen Shortpositionen vergessen, könnte sogar die Analysten gewogener stimmen, die eigentlich eine Varta nicht über 100,00 EUR sehen, zumindest mehrheitlich.

WOCHENRÜCKBLICK - BioNTech. Delivery Hero, Steinhoff, Nordex, SAP und andere mit News, aber Vorzeichen rot...

Update Wasserstoffaktien - Ballard Power, NEL, SFC Energy, Plug Power und NIKOLA - alles was in der letzten Woche wichtig war

NORTHERN DATA im Feuer - Ken L. (annonym) macht Vorwürfe, die nicht alle so...

TUI sichert Liquidität durch Sale and Leaseback

STABILUS mit erwartet schlechtem Quartal, aber wenigstens eine Prognose!

Nordex konkretisiert 402,5 Mio. Deal

BioNTech - Phase II Studie gegen Schwarzen Hautkrebs

Analystenmeinungen zu Varta - VERHALTEN, Kursziele alle erreicht, naja fast alle! Also abwärts? Nur Berenberg...

Das Fazit vorab: Die Analysten sehen wohl bei Varta viele Risiken und sehen die sehr starke Kursentwicklung als mindestens ausreichend, wenn nicht übertrieben an. Passt zu der Positionierung der Hedgefonds - es riecht hier nach einem möglichen Rückschlag. Aber die Kurse haben immer Recht - und bisher sieht es nach weiteren Kursgewinnen aus - auf dem bereits ambitioniert erscheinenden Bewertungsniveau. Spannend. Vielleicht wird die heutige Nachricht bei einigen Analysten Gnade finden und zu einer Kursziel Veränderung führen?

Seite 1 von 3
Varta Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel