AKTIE IM FOKUS Bayer schwächeln wegen negativerem Ausblick

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
04.08.2020, 09:03  |  529   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Bayer waren am Dienstag vorbörslich eine negative Ausnahme in der Dax-Familie . Während viele andere Quartalsberichte gut ankamen, gaben die Papiere des Chemie- und Pharmakonzerns auf der Handelsplattform Tradegate nach. Allerdings konnten sie ihr Minus von teilweise mehr als einem Prozent dort zuletzt auf 0,4 Prozent reduzieren.

Zur Belastung wurde, dass Bayer vorsichtiger auf das Gesamtjahr blickt. Laut Analyst Markus Mayer von der Baader Bank wiegt dies gemeinsam mit der anhaltenden Unsicherheit um die Klagewelle in den USA schwerer auf der Aktie als ein besser als erwartetes Ergebnis im zweiten Quartal./tih/zb

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Bayer

Seite 1 von 2
Bayer Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel