DGAP-News Solutiance AG: - H1 2020 Gesamtleistung und Auftragseingang ggü. Vorjahresperiode um 75% resp. 65% gesteigert - H1 EBITDA und Periodenergebnis Corona bedingt leicht unter Planungen - Positiver Ausblick bestätigt (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
05.08.2020, 08:00  |  200   |   |   

Solutiance AG: - H1 2020 Gesamtleistung und Auftragseingang ggü. Vorjahresperiode um 75% resp. 65% gesteigert - H1 EBITDA und Periodenergebnis Corona bedingt leicht unter Planungen - Positiver Ausblick bestätigt

^
DGAP-News: Solutiance AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Jahresergebnis Solutiance AG: - H1 2020 Gesamtleistung und Auftragseingang ggü. Vorjahresperiode um 75% resp. 65% gesteigert - H1 EBITDA und Periodenergebnis Corona bedingt leicht unter Planungen - Positiver Ausblick bestätigt

05.08.2020 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Die Solutiance AG (ISIN: DE0006926504), Anbieter von Plattform Services für den Betrieb von Immobilien, gibt Zahlen für H1 2020 und FY 2019 bekannt

- H1 2020 Gesamtleistung und Auftragseingang ggü. Vorjahresperiode um 75% resp. 65% gesteigert

- H1 EBITDA und Periodenergebnis Corona bedingt leicht unter Planungen

- FY 2019 Gesamtleistung und Auftragseingang ggü. Vorjahresperiode um 275% resp. 318% gesteigert

- FY EBITDA und Periodenergebnis im Rahmen der Planung

- Positiver Ausblick bestätigt

1. Halbjahr 2020

Gegenüber der Vorjahresperiode konnte die Konzerngesamtleistung von ~ 379 TEUR um 75% auf 663 TEUR gesteigert werden. Dabei entfielen 657 TEUR (+126% nach 290 TEUR in H1 2019) auf das Produkt "Dachmanagement". Der Auftragseingang lag mit 1.056 TEUR um 50% über dem Wert der Vorjahresperiode (697 TEUR). Corona bedingt konnten nur Teile der beauftragten Leistungen ausgeführt werden, so dass im Restverlauf des Jahres noch Aufträge aus dem ersten Halbjahr abgewickelt werden.

Im Bereich "Management Betreiberpflichten" konnte im Zuge der COVID 19 Pandemie aufgrund der bei Kunden vorgenommenen Maßnahmen keines der beauftragten Projekte vor dem 30. Juni abgeschlossen werden. So durften beispielsweise diverse Gebäude, u.a. Pflegeheime, lange Zeit nicht für Audits begangen werden. Entsprechend fiel die Gesamtleistung im Vorjahresvergleich hier von 89 TEUR auf 6 TEUR und damit um 93%. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist jedoch abzusehen, dass die vorliegenden Aufträge in Q3 2020 abgerechnet werden können. Der trotz zwischenzeitlichem Lock Down um 163% von 99 TEUR auf 260 TEUR gestiegene Auftragseingang belegt das stark wachsende Interesse an den Lösungen der Solutiance AG in diesem Segment.

Seite 1 von 3
Solutiance Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Solutiance AG (vormals Progeo)
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
26.10.20