Gold klettert auf mehr als 2.050 USD - Fortsetzung erwartet

Anzeige
Nachrichtenquelle: Shareribs
05.08.2020, 14:43  |  1122   |   
London 05.08.2020 - Gold erreichte Montagabend ein neues Rekordhoch und kletterte erstmals über die Marke von 2.000 USD. Das Umfeld für das gelbe Metall bleibt auch weiterhin unterstützend, obgleich einige Marktteilnehmer eine Korrektur erwarten.

Die Corona-Pandemie setzt sich weiter mit hoher Geschwindigkeit fort. Mittlerweile sind weltweit mehr als 18,5 Mio. Menschen mit dem Virus infiziert und es wurden mehr als 700.000 Tote gemeldet. In den USA zeigt sich eine Abschwächung bei den Ansteckungen, es bleiben aber große Zweifel der Investoren hinsichtlich der Nachhaltigkeit der Maßnahmen im Land.

Darüber hinaus ist die US-Politik nach wie vor unfähig, neue Stützungsmaßnahmen für die Arbeitslosen im Land einzuführen. Die Demokraten im Repräsentantenhaus wollten die 600 USD, die Washington zusätzlich zum Arbeitslosengeld der Bundesstaaten wöchentlich auszahlte, verlängern. Dazu ist es jedoch nicht gekommen, womit die konjunkturellen Risiken in den USA wieder massiv zugenommen haben. Rund 30 Mio. Menschen sind in den USA ohne Job, am Freitag werden die Arbeitsmarktdaten für Juli erwartet.

Die Renditen auf US-Staatsanleihen liegen weiter unter Druck, wobei die Rendite für zehnjährige Anleihen auf nahe 0,5 Prozent gesunken sind. Die realen Zinsen liegen bereits minus 1,0 Prozent.

Bei der ING geht man davon aus, dass der schwache US-Dollar und die geringen Leitzinsen weitere Aufwärtspotential für Gold bedeuten. Am Mittwoch sackt der Dollarindex um 0,6 Prozent auf 92,869 USD ab, während der Euro auf 1,1854 USD klettert.

Die Feinunze Gold steigt um 1,8 Prozent auf 2.056,70 USD, für Silber geht es um 4,1 Prozent auf 27,10 USD/Unze nach oben.



Der Goldpreis hat die Marke von 2.000 USD überschritten. Der Bedarf an sicheren Häfen ist angesichts der komplexen Gemengelage an den Märkten ungebrochen. Die Aufwärtsbewegung des gelben Metalls hat auch Goldexplorer und -produzenten nach oben getrieben, weshalb das Aufwärtspotential als begrenzt gilt.

Anders stellt sich dies bei Brigadier Gold Ltd. (WKN: A2DNV3) dar. Das Unternehmen verfügt über Zugang zum Picachos-Projekt, das sich in unmittelbarer Nähe zu Vizsla Resources befindet, welche kürzlich spektakuläre Ergebnisse bei seinem Bohrprogramm lieferte. Anders als bei Vizsla Resources gab es Brigadier Gold noch keine massive Kursrally, was sich allerdings ändern dürfte, da das Picachos-Projekt bohrbereit ist und bereits im August oder September ein Bohrprogramm starten könnte.

Vizsla hat am 5. August starke Ergebnisse von Bohrungen in Mexiko gemeldet, was optimistisch für die kommenden Bohrungen von Brigadier Gold stimmt.


Quelle: www.brigadiergold.ca

Brigadier Gold wird sich eine 100%ige Beteiligung an vier zusammenhängenden Mineralkonzessionen auf dem Picachos-Grundstück sichern. Der Kassenbestand des Unternehmens liegt nach der jüngsten Finanzierungsrunde bei rund 4,0 Mio. CAD, während sich die Aktienstruktur durch einen geringen Streubesitz auszeichnet. CEO Ranjeet Sundher und CFO Steve Vanry kennen sich in der Branche aus haben in den vergangenen Jahrzehnten Investoren erfolgreiche Exits beschert. Mit Brigadier Gold Ltd. (WKN: A2DNV3) verfolgen die beiden eine aggressive Wachstumsstrategie, die schnelle Erfolge sichern sollte.

Angesichts starker Kursperformances von Unternehmen wie Silvercrest Mining oder Vizsla sind auch die Chancen für Brigadier Gold Ltd. (WKN: A2DNV3) gut. Auf Sicht von sechs bis zwölf Monaten könnte die Aktie auf 2,50 CAD klettern, was einem Potential von 400 Prozent entspricht. Warum die Aussichten für Brigadier Gold so gut sind, können Sie hier nachlesen: https://bit.ly/31c7R38


Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von Brigadier Gold Ltd. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens Brigadier Gold Ltd. und hat kurzfristig die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis!



Gold jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Brigadier Gold Limited startet durch!


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel