Thermo Fisher Scientific setzt Automationstechnologie von Tecan ein, um weltweit mehr Testkapazität für Covid-19 zu ermöglichen

Nachrichtenquelle: globenewswire
05.08.2020, 19:32  |  164   |   |   

Männedorf, Schweiz, 5. August 2020 – Die Tecan Group (SIX Swiss Exchange: TECN) und Thermo Fisher Scientific (NYSE: TMO), der Weltmarktführer im Bereich Dienstleistungen für die Wissenschaft, gaben heute eine Kooperation bekannt, mit der die Testkapazitäten für Covid-19 weltweit signifikant ausgeweitet werden können. Um der überall steigenden Nachfrage nach Covid-19-Tests nachzukommen, lanciert Thermo Fisher Scientific eine neue, hochautomatisierte Echtzeit-PCR-Lösung. Diese ist darauf ausgelegt, bis zu 6’000 Proben pro Tag zu analysieren. Das Hochdurchsatz-System ermöglicht es Laboratorien, ihre Testkapazitäten zu verdoppeln oder gar zu verdreifachen. Damit unterstützt es die weltweiten Anstrengungen, die Bevölkerung wieder an den Arbeitsplatz oder in die Schulen zurückkehren zu lassen.

Das System umfasst Instrumente aus der Fluent Laboratory Workstation-Familie − die leistungsfähigste Plattform, über die Tecan im umfangreichen Produktportfolio an Liquid-Handling-Lösungen für die Laborautomation verfügt − sowie Introspect, eine Softwarelösung, um die Nutzung von Instrumenten und den Einsatz von Verbrauchsmaterialien zu analysieren.

Die Amplitude Solution von Thermo Fisher Scientific ist ein molekulardiagnostisches Testsystem, das die Applied Biosystems QuantStudio 7 PCR-Instrumente des Unternehmens und Liquid-Handling-Produkte von Tecan kombiniert. Die modulare Lösung erbringt Testresultate in einem vierstufigen Prozess mit minimalem Bedarf an manueller Arbeitszeit, Laborraum und Personalressourcen.

Dr. Achim von Leoprechting, CEO von Tecan, kommentierte: «Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Thermo Fisher Scientific, um die Anstrengungen zum weiteren Ausbau der Kapazitäten für Covid-19-Tests mittels unserer Fluent-Workstation und der Introspect-Software zu unterstützen. In diesen aussergewöhnlichen Zeiten beteiligen wir uns mit Leidenschaft an den internationalen Bemühungen, das Ruder im Kampf gegen Covid-19 herumzureissen. Wir helfen Wissenschaftlern und Klinikern dabei, die Forschung zu beschleunigen, und wirken weltweit mit, um neue Behandlungsmethoden zu entdecken sowie die Testkapazitäten auszuweiten.»

«Erhöhte Testkapazitäten sind ein entscheidendes Planungselement für jede Gemeinde, wenn es darum geht, Schulen und Geschäfte wieder zu öffnen», erklärte Marc N. Casper, Chairman, President und CEO von Thermo Fisher Scientific. «Die derzeitigen Ansätze zur Erhöhung der Anzahl Tests erfordern beträchtliche Ressourcen und einen erheblichen Mitarbeiteraufwand. Dank unserer stärker automatisierten Lösung mit hoher Durchsatzrate werden Labors auf der ganzen Welt die Testkapazitäten erweitern und dafür sorgen können, dass Testresultate rascher zur Verfügung stehen.»

Seite 1 von 3
Tecan Group Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel