Karl Lauterbach warnt vor Hotels – mit mutwillig verdrehten Fakten

12.08.2020, 08:19  |  742   |   |   

Gehen Hotelgäste ein hohes Risiko ein, sich bei einer Übernachtung mit Corona-Viren an Bettwäsche, Handtüchern und Türgriffen zu infizieren? Der SPD-Bundestagsabgeordnete Karl Lauterbach, dauerpräsent in Talkshows und Medien, behauptete vor wenigen Tagen genau das – unter Berufung auf eine „neue gut gemachte Studie“ aus China. Auf Twitter schrieb Lauterbach: „Neue gut gemachte Studie zeigt, dass

Der Beitrag Karl Lauterbach warnt vor Hotels – mit mutwillig verdrehten Fakten erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Alexander Wendt.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel