DGAP-Adhoc Beta Systems Software AG: Anpassung der Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2019/20 (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
12.08.2020, 16:03  |  180   |   |   

Beta Systems Software AG: Anpassung der Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2019/20

^
DGAP-Ad-hoc: Beta Systems Software AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung Beta Systems Software AG: Anpassung der Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2019/20

12.08.2020 / 16:02 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

AD-HOC-MITTEILUNG
INSIDERINFORMATION GEMÄSS ARTIKEL 17 MAR

Beta Systems Software AG: Anpassung der Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2019/20

Berlin, 12.08.2020 - Der Vorstand der Beta Systems Software AG (BSS, ISIN DE000A2BPP88) geht auf Basis vorläufiger Zahlen zum 31. Juli 2020 davon aus, dass für das Konzernbetriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) und das Konzernbetriebsergebnis (EBIT) für das volle laufende Geschäftsjahr 2019/20 auf der Grundlage der derzeitigen Planungen und Annahmen Werte erzielt werden, die die Bandbreite der bisher veröffentlichten Prognose übersteigen. Ursächlich hierfür ist, dass es bei zufriedenstellenden Auftragseingängen aufgrund der Covid-19-Pandemie voraussichtlich zu größeren und zeitlich längeren Kosteneinsparungen kommt, als zuvor angenommen. Dies betrifft unter anderem Reisetätigkeiten und Marketingveranstaltungen. Der Vorstand war bislang davon ausgegangen, dass hier in den Sommermonaten eine deutliche Erholung bzw. auch ein gewisser Nachholeffekt eintritt. Andererseits erwartet der Vorstand aufgrund des Geschäftsmodells (mit einem hohen Anteil stabiler wiederkehrender Wartungserlöse) der Beta Systems kurzfristig keine negativen Auswirkungen auf die Umsatzerlöse, so dass sich für das laufende Geschäftsjahr 2019/20 voraussichtlich ein positiver Ergebniseffekt ergibt. Inwieweit die durch die Pandemie verursachten Einschränkungen und wirtschaftlichen Verwerfungen die Umsatzerlöse und Ergebnisgrößen im kommenden Geschäftsjahr belasten, ist derzeit noch nicht absehbar und wird im Rahmen der Budgetplanung erörtert werden.

Seite 1 von 2
Beta Systems Software Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
18.09.20