Pressemeldung: Jyske Invest: Renditeüberblick Juli 2020
Foto: www.assetstandard.de

Pressemeldung Jyske Invest: Renditeüberblick Juli 2020

Nachrichtenquelle: Asset Standard
13.08.2020, 08:45  |  137   |   |   

Steigende Ansteckungszahlen treffen auf wirtschaftliche Anreize und Fortschritte bei der Entwicklung von Impfstoffen.

Neues

Steigende Ansteckungszahlen treffen auf wirtschaftliche Anreize und Fortschritte bei der Entwicklung von Impfstoffen

Die Ansteckungszahlen in der ganzen Welt setzten im Juli ihren Aufwärtstrend fort, und die Zahl der täglichen neuen Fälle stieg auf mehr als 250.000. Die USA, Brasilien und Indien verzeichneten den Großteil der neuen Fälle. Zusammen verzeichnen diese drei Länder mehr als 9 Mio. Infizierte und somit mehr als die Hälfte der 18 Mio. auf Weltebene registrierten Fälle. Die Entwicklung der Ansteckungszahlen wurde von den Anlegern verhältnismäßig ruhig hingenommen - Ursache dafür sind unter anderem positive Wirtschaftsdaten sowie eine äußerst große Bereitschaft von Zentralbanken und Behörden, wirtschaftliche Anreize zu geben. Gleichzeitig gab es gute Nachrichten über potenzielle Impfstoffe gegen COVID-19. Da hieß es zum Beispiel, dass sich sowohl Moderna als auch Pfizer mit ihren Impfstoffen in die letzte Testphase begeben. Auch andere Unternehmen sind bei der Entwicklung sehr weit, und es wird darüber spekuliert, ob ein Impfstoff schon zum Jahreswechsel auf den Markt kommen wird.

Gigantische, von der EU verabschiedete Hilfspakete - auch aus den USA gibt es Neues

Die EU-Mitgliedsstaaten haben sich endlich auf ein gigantisches Corona-Hilfspaket geeinigt. Die Details sind „weich“ formuliert und sind deshalb nicht ganz eindeutig. Das Abkommen umfasst einen Wiederaufbaufonds über 750 Mrd. Euro, von denen die eine Hälfte Zuschüsse sind, und die andere Hälfte als Darlehen gewährt wird. Das Paket soll anhand von Schulden mit einer Laufzeit bis 2058 finanziert werden. Das Abkommen wurde gleichzeitig mit dem Haushaltsplan für die Jahre 2021 bis 2027 verabschiedet. Das Abkommen ist ein starkes Signal für den Zusammenhalt und den Willen, Europa durch die Krise zu bringen. Auch in den USA wird erwartet, dass neue finanzpolitische Hilfspakete beschlossen werden, wenn die aktuellen Pakete ablaufen.

Ein plötzlicher wirtschaftlicher Rückschlag, aber Aussicht auf Besserung

Die rückblickenden Wirtschaftsdaten, zeugen von einem harten wirtschaftlichen Rückschlag im zweiten Quartal. Gleichzeitig - und glücklicherweise - deuten die Konjunkturbarometer darauf, dass der Tiefstpunkt erreicht zu sein scheint. Zumindest bis auf weiteres. Der Ablauf der Hilfspakete und die zweite Welle der Ansteckung mit dem Coronavirus kann erneut Gegenwird für die Weltwirtschaft aufkommen lassen. Die Anleger scheinen jedoch nicht im Voraus einen neuen wirtschaftlichen Gegenwind einzukalkulieren, der nicht von neuen Anreizen und einem Impfstoff aufgewogen werden kann.

Seite 1 von 4
Jyske Balanced Strategy € jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel